Champions League, Achtelfinal-Rückspiel

So endete AS Rom gegen Shakhtar Donetsk 

+
Das Achtelfinal-Hinspiel konnte Shakhtar Donetsk knapp für sich entscheiden. 

Im Achtelfinal-Rückspiel war Shakhtar Donetsk in der Champions League zu Gast beim AS Rom. So endete die Partie.

Update vom 23. April 2018: Die "Reds" empfangen im Halbfinal-Hinspiel die "Giallorossi". Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel zwischen dem FC Liverpool und AS Rom live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 10. April 2018: Schaffen die Römer noch die Sensation gegen die Katalanen? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel AS Rom gegen FC Barcelona heute live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 4. April 2018: Wird es ein ungleiches Duell in der Königsklasse? Oder erleben wir eine Sensation? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel FC Barcelona gegen AS Rom heute live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update 13. März, 22.40 Uhr

Die Minimalisten aus Rom schlagen zu. Mit einem 1:0 hat sich die „Roma“ den Einzug ins Viertelfinale gesichert. Edin Dzeko gelang das Tor des Tages.

Rom - Am Dienstagabend ist es wieder so weit. Dann gibt es für Fußball-Fans endlich wieder die Spiele aus der Königsklasse zu sehen. Manchester United trifft dann auf Vincenzo Montella und seinen FC Sevilla, während Shakhtar Donetsk, der einzige ukrainische Klub im Wettbewerb, in der heiligen Stadt zu Gast ist und gegen den AS Rom ran muss. 

Vorteil Donetsk in der Champions League: AS Rom im Rückspiel unter Zugzwang 

Das Hinspiel in Charkiw konnten die Ukrainer knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Facundo Ferreyra und der Brasilianer Fred konnten das Spiel nach dem Führungstreffer von Cengiz Ünder zu Gunsten des ukrainischen Meisters drehen. Das Auswärtstor der Roma macht diesen Erfolg aber trügerisch, denn ein 1:0-Heimsieg würde dem Team von Trainer Eusebio Di Francesco zum Weiterkommen reichen.

Hinzu kommt, dass der AS Rom mit ordentlich Rückenwind in die Champions-League-Partie startet. Denn am 27. Spieltag in der Serie A schlugen die Männer um Kapitän und Roma-Legende Daniele De Rossi den Liga-Primus aus Neapel, der bis zu diesem Zeitpunkt lediglich ein Liga-Pflichtspiel verloren hatte mit 2:4. Der überragende Mann auf dem Platz war wieder einmal der Bosnier Edin Dzeko, der sein Team mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße brachte. 

AS Rom gegen Shakhtar Donetsk: Wer schafft den Einzug ins Viertelfinale der Champions League?

Für die Gäste aus Donetsk hingegen läuft bereits seit vergangenem Freitag die Meisterschafts-Runde der ukrainischen Premier Liga. In der regulären Saison belegte das Team von Trainer Paulo Fonseca souverän den ersten Platz, vor dem ewigen Konkurrenten Dynamo Kiew. In den „Play-Offs“ spielen jetzt die besten sechs Teams die Meisterschaft und die Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe unter sich aus. 

In der Königsklasse geht es für beide Teams nun also um den Einzug ins Viertelfinale. Nachdem sowohl Donetsk als auch die Roma die letztjährige Ausgabe des Wettbewerbs verpassten, soll es in der aktuellen Spielzeit natürlich möglichst weit gehen.

Wie Sie das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Shakhtar Donetsk und dem AS Rom in der Champions League live im TV und Live-Stream verfolgen können, haben wir im Weiteren für Sie zusammengefasst.

AS Rom gegen Shakhtar Donetsk: Champions League heute live im Pay-TV auf Sky

Wie üblich bei den K.o.-Spielen der Champions League, kommen interessierte Zuschauer ohne Sky-Abo eher selten auf ihre Kosten und das Spiel zwischen dem AS Rom und Shakhtar Donetsk bildet dabei leider keine Ausnahme. Die Rechte für die Übertragung der Königsklassen-Partie liegen exklusiv beim bekannten Pay-TV Sender. 

Sky-Kunden, die das Sport-Paket gebucht haben, können sich dafür am Dienstag, 13. März, ab 19 Uhr auf feinste Fußball-Unterhaltung freuen. Dann beginnt auf den Kanälen Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD der Vorbericht zum Champions-League-Abend. Moderator Michael Leopold führt zusammen mit Gästen durch den Abend, während Erik Meijer für die taktische Analyse verantwortlich ist. 

Ab 20.30 Uhr beginnt dann die Live-Berichterstattung aus Rom auf Sky Sport 4 und Sky Sport 4 HD. Der Kommentator für das Achtelfinal-Rückspiel in der ewigen Stadt ist Hansi Küpper.

AS Rom gegen Shakhtar Donetsk: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go

Sky-Kunden, deren Abonnement das Sport-Paket beinhaltet, können auch kostenlos auf die Streaming-Plattform Sky Go zugreifen. Über diese kann man das Fernsehprogramm aller Sky-Sender auch im Live-Stream abrufen und darüber hinaus stehen einem noch vergangene Sportereignisse oder Sendungen auf Abruf zur Verfügung.

Die Nutzung erfordert von Abonnenten lediglich eine Anmeldung auf der Website von Sky Go mit ihrer Kundennummer und der vierstelligen Sky-PIN. Wer also die Partie zwischen dem AS Rom und Shakhtar Donetsk nicht vor dem heimischen Fernseher verfolgen kann, verpasst durch das Angebot von Sky Go trotzdem keinen Torschuss. 

Das Streaming-Angebot ist auf PC und Mac verfügbar und kann auch von mobilen Geräten aus genutzt werden. Dafür hat Sky eine eigenständige App zur Verfügung gestellt. iOS-Nutzer können diese über den Apple Store herunterladen, während Besitzer von Android-Geräten im Google Play Store auf ihre Kosten kommen.

Wichtig: Achten Sie beim Streaming über mobile Endgeräte stets auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls könnten erhöhte Daten-Kosten auftreten und die Bild- und Tonqualität kann zur Mitleidenschaft gezogen werden. 

Noch kein Sky-Kunde? Abo hier bestellen 

Wer am Dienstagabend das Heimspiel des AS Rom gegen Shakhtar Donetsk in der Champions League verfolgen will, kommt an einem Sky-Abonnement nicht vorbei. Wenn sie sich dazu entschlossen haben, Sky-Kunde werden zu wollen, können Sie über diesen Link (Partnerlink) das Sport-Paket, welches alle Spiele der Königsklasse beinhaltet, buchen. 

Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Champions League ohne Abo-Bindung: AS Rom gegen Shakhtar Donetsk über das Sky Ticket

Die einzige Möglichkeit, das Gastspiel von Shakhtar Donetsk beim AS Rom zu sehen ohne sich dabei an ein Abonnement zu binden, bietet ebenfalls Sky. Über das sogenannte Sky-Ticket kann man die Zugänge zum Sport-Angebot des Senders für eine begrenzte Zeit freischalten.

Die Auswahl für Interessierte beschränkt sich auf ein Tages-, ein Wochen- und ein Monatsticket. Wichtig dabei ist, dass es sich wie erwähnt nicht um ein Abonnement-System handelt. Das Tages- beziehungsweise Wochenticket muss nach dem Auslauf des gebuchten Zeitraums nicht händisch gekündigt werden, sondern läuft von alleine aus.

Lediglich das Monatsticket muss spätestens sieben Tage vor Ablauf des gebuchten Zeitraums gekündigt werden. Erwerben kann man die erwähnten Tickets für 9,99 Euro, 14,99 Euro und 29,99 Euro über diesen Link (Partnerlink).

AS Rom gegen Shakhtar Donetsk: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Bei Großveranstaltungen wie dem Achtelfinale in der Champions League lassen sich im Internet eine Vielzahl an kostenlosen Live-Streams finden, die zum Abruf bereit stehen. Bei anderen Angeboten als den oben genannten sollten Sie aber äußerte Vorsicht an den Tag legen. 

Die eher harmlosen Konsequenzen solcher illegalen Live-Streams sind, dass der Zuschauer Abstriche in der Bild- und Tonqualität machen oder auf einen deutschen Audio-Kommentar verzichten muss. Erheblich problematischer ist aber die Tatsache, dass Sie über solche Seiten Viren und Maleware auf ihren Computer laden können, welche ihr Gerät beschädigen können.

Darüber hinaus ist die Nutzung von illegalen Streaming-Angeboten seit dem jüngsten Urteil des Europäischen Gerichtshofes strafbar. Wenn Sie beim Streamen auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie diese Auflistung von legalen Streaming-Diensten als Anhaltspunkt nutzen. 

AS Rom gegen Shakhtar Donetsk: Die letzten Begegnungen

Datum

Wettbewerb

Spiel

Ergebnis

21.02.2018

Champions League

Shakhtar Donetsk - AS Rom

2:1

08.03.2011

Champions League

Shakhtar Donetsk - AS Rom

3:0

16.02.2011

Champions League

AS Rom -Shakhtar Donetsk

2:3

22.11.2006

Champions League

Shakhtar Donetsk - AS Rom

1:0

12.09.2006

Champions League

AS Rom - Shakhtar Donetsk

4:0

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
Champions League Achtelfinale: Das sind die Gegner der deutschen Teams
Champions League Achtelfinale: Das sind die Gegner der deutschen Teams
So endete RB Leipzig gegen Rosenborg Trondheim in der Europa League
So endete RB Leipzig gegen Rosenborg Trondheim in der Europa League

Kommentare