Roberto Massimo mit besonderer Reaktion nach Tätlichkeit von Bayer-Profi Bellarabi

Aufreger-Aktion gegen VfB-Profi: Darum hilft Massimo-Reaktion dem Übeltäter

Roberto Massimo vom VfB Stuttgart in Aktion
+
Aufreger-Aktion gegen VfB-Profi: Darum hilft Massimo-Reaktion dem Übeltäter!

Beim Unentschieden zwischen dem VfB und Leverkusen leistet sich Bayers Bellarabi eine Tätlichkeit ...und bleibt dennoch ohne Rote Karte!

Stuttgart - Die Diskussionen um die Aktion von Leverkusens Karim Bellarabi sind groß. Bayer-Trainer Peter Bosz erklärt es sei „doof“ gewesen, was sich da sein Spieler geleistet hat. Beim VfB ist besonders die Empörung über die Entscheidung des Schiedsrichters groß. Wie *echo24.de berichtet, sprach Trainer Matarazzo nach der Partie aber auch über die besondere Rolle von Roberto Massimo.

Die eher unerwartete Reaktion des VfB-Profis sorgte nämlich dafür, dass der Übeltäter von Bayer Leverkusen ohne einen Platzverweis davongekommen ist. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare