Vor Bundesliga-Start

FC Augsburg bangt um zwei wichtige Spieler

+
Jan Moravek.

Augsburg - Der FC Augsburg bangt kurz vor dem Start in die Pflichtspielsaison um zwei angeschlagene Profis.

Mittelfeldspieler Jan Moravek musste im abschließenden Testspiel seines Teams beim torlosen Remis gegen den englischen Erstligisten Crystal Palace am Samstag mit einer Knieblessur ausgewechselt werden, dem Tschechen droht jetzt eine längere Zwangspause. Aufschluss über den Grad der Verletzung soll eine Spezialuntersuchung am Montag ergeben, sagte ein Clubsprecher am Sonntag.

Auch bei Stürmer Raul Bobadilla bestand zunächst keine Gewissheit, nachdem der Argentinier mit Verdacht auf einen Muskelfaserriss ausgewechselt werden musste. Im Fall von Jan-Ingwer Callsen-Bracker, der gegen die Briten ebenfalls nicht hatte durchspielen können, gab der FCA eine Woche vor dem DFB-Pokal-Auftritt beim 1. FC Magdeburg hingegen Entwarnung. Der Verteidiger habe sich nicht schlimmer verletzt, berichtete der Vereinssprecher.

Zum Bundesligaauftakt spielen die Augsburger am 23. August zunächst auswärts bei 1899 Hoffenheim, ehe Vizemeister Borussia Dortmund eine Woche später in Schwaben gastiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"
RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"
RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Kommentare