FC Augsburg: "Wir sind für München!"

München - "Wir sind für München!": Der FC Augsburg schlägt auf seiner Homepage ganz neue Töne an. Der ungewöhnliche Slogan hat nichts mit der Rivalität zum Zweitligakonkurrenten TSV 1860 zu tun.

Wer die offizielle Homepage des FC Augsburg am Freitag besucht, traut erst mal seinen Augen nicht. "Wir sind für München!", steht dort als Nachricht.

TSV 1860 gegen den FCA: Derby-Momente zum Nacherleben

Bilder

Die Meldung hat nichts mit dem ungeliebten Zweitligakonkurrenten TSV 1860 zu tun. Es geht um Münchens Bewerbung um die Olympischen Spiele 2018. Und da ziehen alle 36 Bundesligisten, egal ob Borussia Dortmund, FC Bayern, TSV 1860 oder eben der FC Augsburg gerne an einem Strang.

„Dem Sommermärchen der Fußball-WM 2006 soll der Wintertraum 2018 folgen", sagt DFL-Präsident Reinhard Rauball. "Olympische Winterspiele in Deutschland - das wäre fantastisch und gut für unser Land. Die Bundesliga ist Teil der großen deutschen Sportfamilie. Daher setzen wir uns mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln dafür ein, dass ein weltweites Ereignis wie Olympia bei uns stattfindet."

tz

Rubriklistenbild: © Getty

Auch interessant

Kommentare