1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Wartezeit endlich vorbei: Spielplan der Champions League veröffentlicht

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Objekt der Begierde: Der Champions-League-Pokal.
Objekt der Begierde: Der Champions-League-Pokal. © OZAN KOSE / AFP

Die Champions League startet im September. Inzwischen sind die Gruppen ausgelost und auch der Spielplan steht.

Update vom 27. August, 10.18 Uhr: Der Spielplan der Champions League steht! Die Fans mussten sich zwei Tage lang gedulden, jetzt sind die Partien aber angesetzt. Der FC Bayern startet gegen Inter Mailand in die neue Saison.

UEFA verschiebt Bekanntgabe des CL-Spielplans

Update vom 25. August, 21.40 Uhr: Die Gruppen der Champions League sind ausgelost! Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wann greifen die Mannschaften genau ins Spielgeschehen ein? Üblicherweise teilt die UEFA den Spielplan relativ schnell nach der Auslosung mit. 2022 ist das aber anders. Wie Borussia Dortmund auf seiner Vereinshomepage verkündete, müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden: „Den Spielplan veröffentlicht die UEFA nicht wie bis 2019 üblich noch am Tag der Auslosung, sondern kündigt die Veröffentlichung bis spätestens Samstagabend (24 Uhr) an.“

Immerhin: Die Termine sind schon bekannt - an welchem der Tage die Mannschaften aber jeweils ran müssen, und vor allem, gegen wen es dann geht, aber eben noch nicht.

Champions League 2022/23: Die wichtigsten Termine im Überblick

GruppenphaseK.o.-PhaseAuslosung
1. Spieltag: 6./7. SeptemberAchtelfinale: 14./15./21./22. Februar & 7./8./14./15. März 2023Play-offs: 2. August 2022
2. Spieltag: 13./14. SeptemberViertelfinale: 11./12. & 18./19. April 2023Gruppenphase: 25. August 2022
3. Spieltag: 4./5. OktoberHalbfinale: 9./10. & 16./17. Mai 2023Achtelfinale: 7. November 2022
4. Spieltag: 11./12. OktoberFinale: 10. Juni 2023Viertel- und Halbfinale: 17. März 2023
5. Spieltag: 25./26. Oktober
6. Spieltag: 1./2. November

Champions League: Auslosung der Gruppenphase am 25. August

Erstmeldung vom 24. August, 12.32 Uhr: München - Die europäischen Top-Ligen haben ihren Betrieb bereits wieder aufgenommen. Damit kann es auch nicht mehr lange dauern, bis endlich wieder die Champions League startet. Wer ist qualifiziert, wann beginnt die Gruppenphase und welche weiteren Termine gilt es zu beachten? Alle Infos.

Wann und wo findet heute die Gruppen-Auslosung der Champions League statt?

Bereits am 25. August rollen die Loskugeln in Istanbul - dann werden die Gruppen für die Vorrunde der Königsklasse bestimmt. Die Auslosung (hier im Live-Ticker) beginnt um 18 Uhr.

Wo läuft die Gruppen-Auslosung der Champions League heute im TV und Stream?

Die Ziehung wird wie üblich bei Sky (Sky Sport News HD) im TV und Stream und bei DAZN (nur Live-Stream) zu sehen sein. Bei DAZN führen Christoph Stadtler und Sebastian Kneißl durch das Programm. Die UEFA wird zudem einen kostenlosen Live-Stream bei uefa.com bereitstellen.

Welche Mannschaften sind für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert?

29 der insgesamt 32 teilnehmenden Teams stehen bereits fest. Durch den Europa-League-Erfolg von Eintracht Frankfurt nehmen diesmal zum ersten Mal überhaupt sogar fünf Mannschaften aus der Bundesliga teil. Die weiteren deutschen Teams: FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen. Drei weitere Teilnehmer werden in den Playoffs am 24. August ermittelt. Alle Teams in der Übersicht:

Modus der Auslosung: Wie läuft die Ziehung der Gruppenphase in der Champions League ab?

Jedem der vier Lostöpfe werden jeweils acht Mannschaften zugelost. Champions-League-Sieger Real Madrid und Europa-League-Gewinner Eintracht Frankfurt sind automatisch in Topf eins gesetzt. Die restlichen sechs Plätze von Topf eins werden mit den Meistern der jeweils besten sechs Ligen Europas aufgefüllt. Die weiteren drei Lostöpfe werden mit Berücksichtigung des Uefa-Rankings besetzt. Insgesamt werden acht Vorrunden-Gruppen je vier Teams ausgelost. Mannschaften aus demselben Verband dürfen wie üblich nicht derselben Gruppe zugelost werden.

Gruppen-Auslosung in der Champions League: Die vier Lostöpfe in der Übersicht

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
FC Bayern MünchenRB LeipzigBorussia DortmundCeltic Glasgow
Eintracht FrankfurtFC ChelseaInter MailandFC Brügge
Real MadridFC BarcelonaRed Bull SalzburgVictoria Pilsen
Manchester CityJuventus TurinShakhtar DonetskMaccabi Haifa
AC MailandAtlético MadridSSC NeapelOlympique Marseille
Paris Saint-GermainFC SevillaSporting LissabonDinamo Zagreb
FC PortoTottenham HotspurBayer 04 LeverkusenGlasgow Rangers
Ajax AmsterdamFC LiverpoolOlympique MarseilleFC Kopenhagen

Wo und wann findet das Finale der Champions League statt?

Das Finale steigt am 10. Juni 2023 im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul.

Champions League 2022/23: Die wichtigsten Termine im Überblick

GruppenphaseK.o.-PhaseAuslosung
1. Spieltag: 6./7. SeptemberAchtelfinale: 14./15./21./22. Februar & 7./8./14./15. März 2023Play-offs: 2. August 2022
2. Spieltag: 13./14. SeptemberViertelfinale: 11./12. & 18./19. April 2023Gruppenphase: 25. August 2022
3. Spieltag: 4./5. OktoberHalbfinale: 9./10. & 16./17. Mai 2023Achtelfinale: 7. November 2022
4. Spieltag: 11./12. OktoberFinale: 10. Juni 2023Viertel- und Halbfinale: 17. März 2023
5. Spieltag: 25./26. Oktober
6. Spieltag: 1./2. November

Auch interessant

Kommentare