Rückkehr

Auszeit beendet: Ronaldo spielt wieder für Portugal

+
Spielt wieder für die portugiesische Nationalmannschaft: Cristiano Ronaldo aus Portugal gestikuliert. Foto: Christian Charisius

Lissabon (dpa) - Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo kehrt in die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der Torjäger von Juventus Turin steht im Aufgebot des Europameisters für die EM-Qualifikationsspiele gegen die Ukraine am 22. März und drei Tage später gegen Serbien.

Ronaldo hatte seit der WM 2018 in Russland auf Länderspiele verzichtet. Seine 85 Tore für Portugal sind in seinem Heimatland genauso Rekord wie die 154 Länderspiele. Sein letztes Länderspiel hatte der Stürmer beim 1:2 im WM-Achtelfinale gegen Uruguay bestritten. Im portugiesischen Aufgebot steht auch der Dortmunder Bundesligaprofi Raphael Guerreiro.

Mitteilung auf der Verbands-Homepage

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Traumhochzeit in Spanien: Sergio Ramos‘ Braut sorgt mit kurioser Aktion für Aufsehen
Traumhochzeit in Spanien: Sergio Ramos‘ Braut sorgt mit kurioser Aktion für Aufsehen
Frauen-WM 2019: So endete Südafrika gegen Deutschland 
Frauen-WM 2019: So endete Südafrika gegen Deutschland 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Marco Richter schießt Deutschland zum Sieg - Wird er der Superstar der U21-EM?
Marco Richter schießt Deutschland zum Sieg - Wird er der Superstar der U21-EM?

Kommentare