Messi rettet Punkt

Barça patzt zum Jahresstart auch in der Liga

+
Barcelonas Star Lionel Messi (l) im Zweikampf mit Bruno Soriano vom FC Villarreal. Foto: Alberto Saiz

Villarreal - Der FC Barcelona hat auch den Jahresstart in der spanischen Primera División verpatzt und verliert Tabellenführer Real Madrid weiter aus den Augen.

Drei Tage nach der überraschenden 1:2-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals bei Athletic Bilbao reichte es auch in der Liga nur zu einem 1:1 beim FC Villarreal. Nicola Sansone traf für die Gastgeber nach einem Konter (50. Minute), Superstar Lionel Messi rettete Barça mit einem direkt verwandelten Freistoß kurz vor Schluss wenigstens noch einen Punkt (90.).

Das Team um den deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen hat damit als Dritter schon fünf Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Real Madrid, der ein Spiel weniger bestritten hat.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream
DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare