Auf Leihbasis

Transfer eingetütet: Bastos wird Schalker

+
Michel Bastos trägt künftig Königsblau.

Gelsenkirchen - Einen Tag nach dem Verkauf von Holtby zu Tottenham ist der Transfer von Michel Bastos nach Schalke perfekt gemacht worden.

Bundesligist FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Michel Bastos von Olympique Lyon unter Dach und Fach gebracht. Der Brasilianer wird bis zum 30. Juni 2014 vom französischen Erstligisten ausgeliehen. „Wir sind sehr glücklich, dass Michel Bastos nun zu uns stößt“, erklärte Schalkes Manager Horst Heldt am Dienstag auf der Internetseite des Clubs. „Er ist ein international erfahrener Spieler, verfügt über besondere Fähigkeiten und kann uns sofort weiterhelfen. Zudem ist er für die Champions League spielberechtigt.“

Bastos soll dem Vernehmen nach bis zum 30. Juni 2014 eine Leihgebühr von etwa 1,5 Millionen Euro kosten. Zudem haben sich die Königsblauen sowohl für den Sommer 2013 als auch für 2014 eine Kaufoption für den Nationalspieler gesichert, der auf der linken Offensivseite eingeplant ist. Der 29-Jährige soll den Ausfall von Ibrahim Afellay kompensieren, der wegen eines Sehnenrisses noch wochenlang ausfällt.

„In Lyon hat er links offensiv gespielt. Das ist auch seine Lieblingsposition. Er ist schnell und torgefährlich“, erläuterte Heldt die Vorzüge des Brasilianers. „In der Nationalmannschaft hat er aber auch schon linker Verteidiger gespielt.“ Laut Heldt sei es nicht ausgeschlossen, dass Bastos schon am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Greuther Fürth zum Kader gehört.

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

BORUSSIA DORTMUND - Zugang: Nuri Sahin wechselt von Real Madrid/FC Liverpool auf Leihbasis zu Borussia Dortmund © Getty
FC BAYERN MÜNCHEN - Abgang: Mitchell Weiser wechselt vom FC Bayern München auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern © dapd
BAYER LEVERKUSEN - Zugang: Arkadiusz Milik wechselt für 2,6 Millionen Euro von Gornik Zabrze zu Bayer Leverkusen © dapd
Abgang: Renato Augusto wechselt für 3,5 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu Corinthians © dapd
VFB STUTTGART - Zugang: Federico Macheda wechselt auf Leihbasis von Manchester United zum VfB Stuttgart © dpa
Zugang: Alexandru Maxim verstärkt die Offensivabteilung des VfB. Der Mittelfeldmann kommt vom rumänischen Erstligisten Pandurii Targu Jiu und erhält einen Vertrag bis 2017. © dpa
Zugang: Die Schwaben sichern sich die Dienste von Abwehrmann Felipe Lopes (l.) aus Wolfsburg - zunächst auf Leihbasis, allerdings inklusive Kaufoption. © getty
Abgang: Maza wechselt für 2 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu América © dapd
Abgang: Zdravko Kuzmanovic bricht seine Zelte im Schwabenland ab und wechselt zu Inter Mailand. © getty
HANNOVER 96 - Zugang: André Hoffmann wechselt vom MSV Duisburg zu Hannover 96 © dapd
Zugang: Franca wechselt von Coritiba FC zu Hannover 96 © dpa
Zugang: Sebastien Pocognoli (l.) wechselt von Standard Lüttich zu Hannover 96 © dpa
Abgang: Johan Djourou (l.) wechselt von Arsenal auf Leihbasis zu Hannover 96 © dapd
Abgang: Henning Hauger (zuletzt schon verliehen) wechselt von Hannover 96 zu Lilleström © dapd
VFL WOLFSBURG - Zugang: Ivan Perisic wechselt von Borussia Dortmund für 7 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg © dapd
WERDER BREMEN - Zugang: Mateo Pavlovic wechselt von NK Zagreb zu Werder Bremen © dapd
Abgang: François Affolter kehrt nach Ausleihe von Werder Bremen zu Young Boys Bern zurück © dapd
FC AUGSBURG - Zugang: Michael Parkhurst wechselt von Nordsjaelland zum FC Augsburg © dapd
FC AUGSBURG - Zugang: Dong-Won Ji wechselt von Sunderland auf Leihbasis zum FC Augsburg © dapd
SPVGG GREUTHER FÜRTH - Zugang: Nikola Djurdjic (r.) wechselt von Haugesund für 1 Million Euro zur SpVgg Greuther Fürth © dapd
Zugang: Matthias Zimmermann wechselt auf Leihbasis von Borussia Mönchengladbach zur SpVgg Greuther Fürth © dapd
Zugang: Der Ungar Jozsef Varga vom VSC Debrecen soll im Abstiegskampf helfen. © getty
Zugang: Florian Trinks wechselt von Werder Bremen nach Franken. Er unterschrieb bis 2016. © dpa
EINTRACHT FRANKFURT - Zugang: Marco Russ wechselt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg zu Eintracht Frankfurt © dapd
Zugang: Srdjan Lakic verlässt den VfL Wolfsburg und wird bis 2014 an Eintracht Frankfurt ausgeliehen. © dpa
FORTUNA DÜSSELDORF - Zugang: Mathis Bolly wechselt von Lilleström zu Fortuna Düsseldorf © Fortuna Düsseldorf
Zugang: Robert Tesche wird vom HSV bis zum Sommer ausgeliehen. © dpa
Abgang: Vadim Demidov wechselt von Eintracht Frankfurt zu Celta Vigo © dapd
Abgang: Rob Friend wechselt von Eintracht Frankfurt zu 1860 München © dpa
Abgang: Erwin Hoffer wechselt von Eintracht Frankfurt zum 1. FC Kaiserslautern © dpa
FC SCHALKE 04 - Zugang: Raffael wird von Dynamo Kiew bis zum Sommer ausgeliehen. Schalke hat eine Kaufoption. © getty
Zugang: Auf Leihbasis bis Ende Juni 2014 kommt Michel Bastos von Olympique Lyon zu den Königsblauen. © dapd
Abgang: Sergio Escudero wechselt auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zum FC Getafe. © dpa
Abgang: Lewis Holtby zieht es in die englische Premier League zu Tottenham Hotspur. © dpa
1899 HOFFENHEIM - Zugang: Eugen Polanski wechselt von Mainz nach Hoffenheim. Der polnische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2015. © dpa
Zugang: Igor de Camargo wechselt für ein halbes Jahr auf Leihbasis aus Mönchengladbach zu 1899 Hoffenheim © dpa
Zugang: Torhüter Heurelho Gomes wechselt von Tottenham Hotspur auf Leihbasis bis zum Saisonende nach Hoffenheim. © dpa
Abgang: Marvin Compper wechselt von 1899 Hoffenheim zum AC Florenz © dpa
FSV MAINZ 05 - Zugang: Niki Zimling wechselt vom FC Brügge zum FSV Mainz 05 © dpa

Bastos erzielte in der Hinrunde in zwölf Ligaspielen für Lyon fünf Tore und wäre nach Raffael (ausgeliehen von Dynamo Kiew) der zweite brasilianische Zugang in der laufenden Transferperiode. Im Gegensatz zu Raffael, der in dem Wettbewerb schon für Kiew zum Einsatz kam, ist Bastos auch in der Champions League für Schalke spielberechtigt. Dessen Landmann Edu, der im letzten Halbjahr an Fürth verliehen war, soll noch vor Ende der Transferfrist abgegeben werden. Im Gespräch sind asiatische Clubs.

Derweil ist Lewis Holtby schon in London angekommen. „Ich bin überglücklich, hier zu sein“, sagte er nach seiner Ankunft in der englischen Hauptstadt, wo er künftig für Tottenham Hotspur spielen wird. Vor dem Abflug am Morgen hatte er dem TV-Sender Sky Sport News HD noch ein Interview gegeben.

„Ich freue mich auf die Aufgabe. Es ist etwas ganz Neues für mich. Natürlich gehe ich auch mit etwas Wehmut. Denn ich habe hier eine gute Zeit gehabt und bin den Schalke-Fans absolut dankbar“, meinte der Mittelfeldspieler. Holtbys vorzeitiger Wechsel zum Premier-League-Club war am Montag perfekt gemacht worden. „Tottenham wollte mich unbedingt schon jetzt. Und ich denke, es war für alle das Wichtigste, jetzt Klarheit zu haben“, erklärte der 22 Jahre alte Nationalspieler weiter. Um sich noch von allen ehemaligen Teamkollegen zu verabschieden, möchte er bald nach Gelsenkirchen zurückkehren. „Ich denke, das gehört sich.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Deutschland gegen Weißrussland im Ticker: Traumtor-Festival und starker Neuer: DFB-Elf macht EM-Quali klar
Deutschland gegen Weißrussland im Ticker: Traumtor-Festival und starker Neuer: DFB-Elf macht EM-Quali klar
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare