Verletzung gegen Hertha BSC

Bayer-Kapitän Rolfes fehlt mehrere Wochen

+
Simon Rolfes muss verletzungsbedingt mehrere Wochen aussetzen.

Leverkusen - Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen muss wochenlang auf Kapitän Simon Rolfes verzichten. Der 32-Jährige erlitt vergangenen Samstag beim 4:2 gegen Hertha BSC einen Syndesmoseriss im rechten Sprunggelenk.

Der Routinier entschied sich in Absprache mit der medizinischen Abteilung von Bayer zu einem operativen Eingriff. „Dies ist natürlich sehr ärgerlich für mich, aber ich werde alles dransetzen, so schnell wie möglich auf den Platz zurückkehren“, sagte der ehemalige Fußball-Nationalspieler Rolfes, der in allen fünf Pflichtspielen dieser Saison unter Chefcoach Roger Schmidt in der Startelf gestanden hatte. Bayer hatte zum Saisonstart fünf Pflichtspielsiege gefeiert und unter anderem auch die Gruppenphase der Champions League erreicht.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Polizist stirbt bei Krawallen - Hooligan in München festgenommen
Polizist stirbt bei Krawallen - Hooligan in München festgenommen
MSV-Torwart schaut nicht hin: Unfassbares Tor in der zweiten Liga
MSV-Torwart schaut nicht hin: Unfassbares Tor in der zweiten Liga
So sehen Sie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg live im TV und im Live-Stream
So endete Atalanta Bergamo gegen Borussia Dortmund
So endete Atalanta Bergamo gegen Borussia Dortmund

Kommentare