1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Bayern-Frauen stehen im Viertelfinale der Champions League

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jens Scheuer
Trainer Jens Scheuer und seine Bayern setzten sich beim BK Häcken mit 5:1 durch. © Sven Hoppe/dpa

Die Fußballerinnen des FC Bayern München sind durch einen Kantersieg vorzeitig ins Viertelfinale der Champions League eingezogen.

Göteborg - Die Münchnerinnen gewannen beim schwedischen Club BK Häcken mit 5:1 (2:1) und lösten einen Spieltag vor Ende der Gruppenphase das Ticket für die Runde der besten Acht. Stina Blackstenius (36.) hatte die Gastgeberinnen am 5. Spieltag zunächst in Führung gebracht. Viviane Asseyi (39.), zweimal Jovana Damnjanovic (45./55.), Linda Dallmann (73.) und Lineth Beerensteyn (87.) drehten das Spiel zugunsten des deutschen Meisters.

Weil Olympique Lyon im zweiten Gruppenspiel 5:0 gegen Benfica Lissabon gewann, stehen die Französinnen und die FCB-Frauen als Viertelfinalisten fest. Das Team von Trainer Jens Scheuer, das in der vergangenen Saison im Halbfinale am FC Chelsea gescheitert war, strebt diesmal nach dem großen Triumph in der Königsklasse. Zum Abschluss der Gruppenphase empfangen die Münchnerinnen am kommenden Mittwoch (18.45 Uhr) Lissabon. dpa

Auch interessant

Kommentare