Gehässige Neujahrsgrüße via Twitter

Toni Kroos verhöhnt brasilianischen Fußball

+
Gehässig: Toni Kroos verhöhnt Brasilien bei Twitter.

Madrid - Toni Kroos ist mit einer hämischen Aktion aufgefallen. Der Ex-Bayernprofi twitterte einen Neujahrsgruß, der als Spitze gegen Brasilien zu verstehen ist.

Was ist schlimmer für Fußballfans als das WM-Halbfinale im eigenen Land mit 7:1 zu verlieren? Vermutlich nicht sonderlich viel. Fußball-Brasilien wird wohl nie so richtig über die Klatsche hinwegkommen, die ihm Deutschland 2014 zufügte.

Jetzt, drei Jahre später, hat sich Toni Kroos zu einer hämischen Aktion hinreißen lassen:

Mit seinem boshaften Neujahrestweet nimmt der Mittelfeldspieler von Real Madrid Bezug auf Brasiliens Klatsche gegen sein eigenes Team. Ersetzt man die Flaggen beider Länder durch die Tore, die sie im WM-Halbfinale erzielten, heißt es: „Feliz 2017!!“

Unmittelbar nach der Partie hatte es noch viel Lob für die deutsche Mannschaft gegeben, weil sie nach dem Sieg offenbar sehr einfühlsam mit dem Gegner umgegangen war. Das scheint sich jetzt geändert zu haben. Kroos hatte bei der Partie in Belo Horizonte im Juli 2014 zwei Treffer erzielt und einen vorbereitet.

mae

Auch interessant

Meistgelesen

So endete 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund in der Bundesliga 
So endete 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund in der Bundesliga 
Gravierende Änderung bei Sky! So kann man jetzt die 2. Liga und die Pokalspiele schauen 
Gravierende Änderung bei Sky! So kann man jetzt die 2. Liga und die Pokalspiele schauen 
FCB-Boss Rummenigge zu BVB-Präsident Rauball: „Darüber müssen wir dringend nochmal reden...“
FCB-Boss Rummenigge zu BVB-Präsident Rauball: „Darüber müssen wir dringend nochmal reden...“
DFB-Pokal: FC Bayern und Borussia Dortmund im Free-TV zu sehen? Entscheidung zu zweiter Runde gefallen
DFB-Pokal: FC Bayern und Borussia Dortmund im Free-TV zu sehen? Entscheidung zu zweiter Runde gefallen

Kommentare