Van Gaal vor Verlängerung bei Bayern

+
Louis van Gaal ist sich mit dem FC Bayern über eine weitere Zusammenarbeit einig

München - Louis van Gaal verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern wohl frühzeitig. Nur Kleinigkeiten fehlen noch, um den Niederländer weiter an den Rekordmeister zu binden.

Nach Informationen der tz verlängert der Niederländer seinen Vertrag frühzeitig um ein Jahr bis 2012. Unterschrieben ist der Kontrakt zwar noch nicht, aber Trainer und Vereinsführung verhandeln bereits und sind sich in der Sache einig. Der Verwaltungsrat und der Aufsichtsrat sollen ebenso bereits zugestimmt haben.

Der im Mai vorigen Jahres verpflichtete van Gaal führte die Bayern in seiner ersten Saison zum Double und ins Champions-League-Finale. Er machte die Talente Thomas Müller (21) und Holger Badstuber (21) zu Nationalspielern. Im August war der “Tulpen-General“ von den deutschen Sportjournalisten zum “Trainer des Jahres“ gewählt worden.

Van Gaal hatte seine Zukunft immer offen gelassen und mehrfach damit kokettiert, nach seiner Zeit in München als Nationaltrainer zu arbeiten. In jüngster Zeit hatte sich aber angedeutet, dass er seinen Vertrag um ein Jahr verlängern will. Er schloss sogar nicht aus, dass er bei den Bayern alt wird: “Das bayerische Lebensgefühl passt mir wie ein warmer Mantel.“

In der Chefetage hat man nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass man mit van Gaal über das Saisonende 2011 hinaus zusammenarbeiten will. “Louis ist der Trainer, den wir immer gesucht haben“, hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wiederholt betont. Auch Präsident Uli Hoeneß hatte sich für den Niederländer stark gemacht: “Es gibt ja keinen Zweifel, dass wir den Louis van Gaal alle sehr lieb gewonnen haben und ihn gerne in München gehalten würden.“

tz / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
Champions-League-Rechte: Rummenigge über größten Verlierer Sky - „Jetzt stehen sie nackt da“
Champions-League-Rechte: Rummenigge über größten Verlierer Sky - „Jetzt stehen sie nackt da“

Kommentare