Laut Bericht

Jogi Löw und seine Frau Daniela: Trennung

+
Nach einem Bericht haben sich Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und seine Frau Daniela getrennt.

München - Ehe-Aus nach 30 Jahren? Nach einem Bericht haben sich Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und seine Frau Daniela getrennt.

Das meldet die "Bild"-Zeitung in ihrer Freitagausgabe. Von einem gemeinsamen Freund des Paares will das Blatt erfahren haben: „Jogi und Dani haben sich entschieden, dass man getrennte Wege geht.“

In der Löw-Ehe soll es nach Informationen des Boulevard-Blattes bereits seit Längerem gekriselt. Immer wieder sollen der Bundestrainer und seine Jugendliebe Daniela die Krisen überwunden haben. "Doch nach vielen Gesprächen in diesem Sommer zogen beide jetzt den Schlussstrich." Seit 1986 sind Jogi und Daniela Löw verheiratet.

Laut "Bild" gehen Jogi und Daniela Löw nicht im Streit auseinander. "Es wird keinen Rosenkrieg geben, auch von Scheidung ist nicht die Rede." Daniela Löw soll sich weiterhin um Geschäfte und Finanzen ihres Noch-Mannes kümmern. Allerdings soll noch nicht feststehen, wo der Bundestrainer künftig leben wird. Möglicherweise hat er seinen Lebensmittelpunkt künftig in Berlin, wo er ein Apartment hat. Daniela Löw soll noch im gemeinsamen Haus in Wittnau nahe Freiburg wohnen.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare