Transfer-Durcheinander

Bericht: Kein Winterwechsel von Hudson-Odoi zum FC Bayern

+
"Wir hatten noch kein Gespräch", sagte Hudson-Odoi über das Interesse der Bayern. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP

London (dpa) - Der FC Chelsea hat einem Winterwechsel von Callum Hudson-Odoi zum FC Bayern laut Medien eine Absage erteilt.

Wie die britische Zeitung "The Telegraph" online berichtete, lehnte der Premier-League-Club den Transferwunsch des 18-Jährigen, der von den Münchnern umworben wird, ab. Der deutsche Fußball-Rekordmeister bietet für den englischen Flügelstürmer eine Ablösesumme von mindestens 30 Millionen Euro.

Chelsea hatte zuletzt das offensive Werben der Bayern kritisiert und will Hudson-Odoi halten. Der Spieler hat sich in der Premier League zwar längst noch nicht etabliert und ist für Chelsea auch erst 14 Mal aufgelaufen. Dennoch gilt er als ähnliches Talent wie Jadon Sancho, der aktuell bei Borussia Dortmund für Furore sorgt.

Bericht des "Telegraph"

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach dem Arsenal-Testspiel: Was lief da in der Bayern-Kabine mit Mesut Özil?
Nach dem Arsenal-Testspiel: Was lief da in der Bayern-Kabine mit Mesut Özil?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Dazn erhöht wegen Bundesliga-Rechten den Preis: Fans gespalten - einige ziehen drastische Konsequenz
Dazn erhöht wegen Bundesliga-Rechten den Preis: Fans gespalten - einige ziehen drastische Konsequenz

Kommentare