Transfermarkt

Bericht: Shaqiri möglicherweise vor Wechsel nach Lyon

Xherdan Shaqiri
+
Der Schweizer Xherdan Shaqiri könnte nach Lyon wechseln.

Der frühere Bundesligaprofi Xherdan Shaqiri vom FC Liverpool soll laut französischen Medienberichten über einen Wechsel zu Olympique Lyon verhandeln. Der einstige Serienmeister Frankreichs wird seit dieser Saison vom ehemaligen Leverkusener Coach Peter Bosz trainiert.

Lyon - Shaqiri habe sich mit Lyon geeinigt, allerdings gäbe es zwischen Lyon und dem von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool noch keine Übereinkunft über eine Ablöse für den 29-Jährigen, schrieb die Sportzeitung „L'Equipe“. Der frühere Bayern-Profi, der mit der Schweizer Nationalmannschaft zuletzt das EM-Viertelfinale erreichte, spielt seit 2018 beim einstigen Champions-League-Sieger und englischen Meister Liverpool und soll in Lyon den Angaben zufolge einen Dreijahresvertrag erhalten.

Der Club hat im Niederländer Memphis Depay, der zum FC Barcelona gewechselt ist, seinen größten Star verloren und startet in der kommenden Saison nicht in der Champions League, sondern in der Europa League. dpa

Auch interessant

Kommentare