Transfers

Berichte: Varane wechselt von Real zu Manchester United

Raphael Varane
+
Raphael Varane wird Real Madrid Berichten zufolge verlassen.

Der französische Fußball-Weltmeister Raphael Varane soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge vor einem Wechsel von Real Madrid zu Manchester United stehen.

Madrid - Der spanische Rekordmeister wisse bereits von einer Übereinkunft des Innenverteidigers mit dem englischen Rekordchampion, schrieb die spanische Sportzeitung „Marca“. Varane soll beim Vizemeister der Vorsaison angeblich einen Vertrag über vier oder fünf Jahre erhalten.

Der 28-Jährige besitzt noch einen Kontrakt für die kommende Saison bei Real, das sich zuletzt von Kapitän Sergio Ramos getrennt hatte. In Varane würde ein zweiter zentraler Abwehrspieler Madrid verlassen. Der Wechsel könnte bis zum Ende der neuen Woche für eine Ablöse von 45 Millionen Euro über die Bühne gehen, schrieb die französische Zeitung „Le Parisien“. Die Verhandlungen gingen schnell voran.

Varane spielt seit 2011 bei Real Madrid, das nach dem Abschied von Zinedine Zidane in der kommenden Saison wieder von Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti trainiert wird. Real veröffentlichte zuvor noch ein Foto, das Varane beim Training mit Toni Kroos, Neuzugang David Alaba und dem Kroaten Luka Modric zeigt. Alle waren bei der EM dabei. dpa

Auch interessant

Kommentare