Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Champions League, Achtelfinal-Rückspiel  

So endete Beşiktaş Istanbul gegen FC Bayern München

+
James Rodriguez und Necip Uysal geben sich die Hand. Die Bayern setzten sich souverän durch. 

Nachdem das Hinspiel im Februar mit einem eindeutigen Sieg der Münchner endete, sind die Bayern auch in Istanbul siegreich vom Platz gegangen. 

Update vom 24. April 2018: Nachdem der FC Sevilla im Viertelfinale ausgeschaltete wurde, wartet im Halbfinale Real Madrid auf den FC Bayern München. So sehen Sie die Champions League live im TV und im Live-Stream.

Update vom 2. April 2018: Fegt der FC Bayern nach dem furiosen Sieg in der Bundesliga über Borussia Dortmund in der Champions League am kommenden Dienstag auch über Viertelfinal-Gegner FC Sevilla hinweg? Wir erklären, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Update vom 14. März: Der FC Bayern München hat auch das Rückspiel in der Champions League gewonnen. Mit dem 3:1 sicherten sich die Münchner in Istanbul den Einzug ins Viertelfinale. Zum Spielbericht geht es hier entlang

München - Dank der Treffer von Thomas Müller (43./66.), Kingsley Coman (52.) und Robert Lewandowski (78./88.) konnte der FC Bayern das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Beşiktaş Istanbul am 20. Februar mit einem 5:0 eindeutig für sich entscheiden.

Zum Rückspiel am Mittwoch, 14. März 2018, reisen die Bayern nun nach Istanbul. Dort treffen sie im Vodafone Park auf Beşiktaş, wo der türkische Meister erst am Samstag mit einem 1:0 gegen Genclerbirligi Ankara überzeugen konnten. 

Pepe und Tolisso verhindert 

Voraussichtlich wird Beşiktaş-Abwehrchef Pepe nicht an der Partie am Mittwoch teilnehmen können. Der 35-jährige Portugiese erlitt einen Zehenbruch. Damit dürfte die schon beim Hinspiel überforderte Abwehr weiter geschwächt sein.  

Bei den Bayern hat sich indes Franzose Corentin Tolisso am Samstag während eines Bundesliga-Spiels gegen den Hamburger SV eine schwere Schienbeinprellung zugezogen. Die Partie endete mit einem 6:0 für den FC Bayern durch Tore von Ribéry (8./81.) Lewandowski (12./19./90.) und Robben (55.).

Solch triumphale Siege beflügeln die Spieler des FC Bayern natürlich, die sich mit Beşiktaş Istanbul ohnehin einem relativen Underdog gegenübersehen. Nachdem das Hinspiel in einem haushohen Sieg endete, werden auch für das Rückspiel keine Überraschungen erwartet.

Wann spielt der FC Bayern gegen Beşiktaş Istanbul?

Das Rückspiel findet am Mittwoch, 14. März, um 18 Uhr MEZ im Vodafone Park in Istanbul statt. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Spiel zwischen Beşiktaş Istanbul und FC Bayern München live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Beşiktaş Istanbul - FC Bayern München: Champions League heute im Free-TV im ZDF

Gute Nachricht für Fußball-Fans: Beim Free-TV-Sender ZDF kann man das Spiel ab 18 Uhr live verfolgen. Die ZDF-Berichterstattung beginnt bereits um 17.25 Uhr, Jochen Breyer und Oliver Kahn moderieren im Studio. Kommentator des Spiels ist Béla Réthy. 

Beşiktaş Istanbul - FC Bayern München: Champions League heute im Live-Stream des ZDF

Wer es nicht rechtzeitig vor den Fernseher schafft, muss nicht auf das Fußball-Event verzichten. Auch im Netz kann die Partie live verfolgt werden. Auf der Homepage des ZDF gibt es einen 24-Stunden-Live-Stream. Diesen Stream kann man über den Webbrowser auf jedem PC, Laptop, Tablet und Smartphone nutzen und so die Partie FC Bayern gegen Beşiktaş Istanbul ganz ohne TV-Gerät genießen. 

Zudem bietet das ZDF speziell für Fußball-Begeisterte mit mobilen Endgeräten eine kostenlose App mit Mediathek an, die man bei iTunes (für Apple-Nutzer) und im Google Play Store (für Android-Nutzer) herunterladen kann. 

Wichtig: Live-Streams verbrauchen eine große Datenmenge. Wir empfehlen Ihnen, beim Streamen auf eine stabile WLAN-Verbindung zurückzugreifen. Andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Wer dann noch von unterwegs aus schnell im Internet surfen will, muss ein Zusatz-Kontingent kaufen.

Beşiktaş Istanbul - FC Bayern München: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele der UEFA Champions League live, so auch FC Bayern gegen Beşiktaş Istanbul. Die Vorberichterstattung zum Achtelfinale-Rückspiel startet bereits um 17.00 Uhr. Ab 18.00 wird die Partie von Kai Dittmann moderiert. 

Beşiktaş Istanbul - FC Bayern München: Champions League heute im Live-Stream von Sky

Auch über das Online-Streamingportal Sky Go können Sie am Mittwoch das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Beşiktaş Istanbul und dem FC Bayern München verfolgen. Darüber hinaus finden Sie bei iTunes und im Google Play Store die kostenlose App für mobile Endgeräte.

Champions League live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen also beim Spiel Beşiktaş Istanbul und FC Bayern München in die Röhre, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele live? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extragünstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Beşiktaş Istanbul - FC Bayern München: Champions League heute bei uns im Live-Ticker

Falls Sie ein Freund des tz-Live-Tickers sind, haben wir für das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Beşiktaş Istanbul die beste Lösung für Sie: tz.de tickert das Spiel mit und versorgt Sie mit allen Informationen rund um das Match. 

lag

Auch interessant

Meistgelesen

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe
Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe
Fotos von knapp bekleideter WM-Zuschauerin gehen um die Welt - dann folgt eine große Enthüllung
Fotos von knapp bekleideter WM-Zuschauerin gehen um die Welt - dann folgt eine große Enthüllung
WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?
WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.