1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Bielefeld startet in Vorbereitung: Castro und Ince dabei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gonzalo Castro
Gonzalo Castro spielt künftig für Arminia Bielefeld. © Matthias Balk/dpa

Arminia Bielefeld ist als dritter Bundesliga-Club in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet und hat dabei zwei Neuzugänge begrüßt.

Bielefeld - Sowohl der zuletzt vereinslose 34 Jahre alte Routinier Gonzalo Castro als auch der erst 17 Jahre alte Mittelfeldspieler Burak Ince vom türkischen Zweitligisten Altinordu FK gaben bei der ersten Einheit des Tabellenvorletzten nach der kurzen Winterpause ihr Debüt.

„Es macht einfach Spaß, wieder jeden Tag an der frischen Luft zu sein und sich im Kreise einer Mannschaft zu bewegen und seiner liebsten Tätigkeit nachzugehen - dem Fußballspielen. Ich freue mich auf diese Aufgabe“, kommentierte der fünfmalige deutsche Nationalspieler Castro die Rückkehr auf die Fußball-Bühne nach seinem Abschied im Sommer vom Ligakonkurrenten VfB Stuttgart.

Dagegen fehlten Torhüter Stefan Ortega und Kapitän Manuel Prietl, die sich am Ende der Hinrunde mit dem Coronavirus infiziert hatten. Darüber hinaus musste der erkrankte Stefanos Kapino passen.

Die Ostwestfalen schöpfen nach zuletzt zwei Siegen in Serie gegen Bochum (2:0) und in Leipzig (2:0) neue Hoffnung im Abstiegskampf. Zum Rückrundenauftakt tritt das Team von Trainer Frank Kramer am 8. Januar beim Überraschungsdritten SC Freiburg an. dpa

Auch interessant

Kommentare