Santander gegen San Sebastian

Bilder: Spieler wehren sich nicht - Abbruch!

1 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
2 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
3 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
4 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
5 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
6 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
7 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.
8 von 12
Weil die Gehaltszahlungen ausstanden, haben sich die Spieler von Racing Santander einfach nicht gewehrt im Pokalspiel. Das Match gegen Real Sociedad wurde abgebrochen.

Santander - Die Spieler des spanischen Drittligisten Racing Santander haben ihre Drohung wahr gemacht und für einen Abbruch des Pokalspiels gegen Real Sociedad San Sebastian gesorgt.

Auch interessant

Meistgesehen

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk
Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk
Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg
Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg
Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1
Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1
Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto
Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Kommentare