Bilder: Trauerfeier für verunglückten Malanda

Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
1 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
2 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
3 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
4 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
5 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
6 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
7 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.
Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel
8 von 19
Am Dienstag fand in Brüssel die bewegende Trauerfeier für den verstorbenen Junior Malanda statt. Auch das Team des VfL Wolfsburg nahm an der Zeremonie teil.

Brüssel - Auch seine Teamkameraden reisten an. Bei der Trauerfeier in Brüssel nahmen 1300 Gäste Abschied vom verunglückten Junior Malanda. Hier sehen Sie die Bilder von der Zeremonie in der Nationalbasilika des Heiligen Herzens in Brüssel.

auch interessant

Meistgesehen

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs
BVB zurück auf Königsklassen-Kurs
Bayern gewinnen Telekom Cup
Bayern gewinnen Telekom Cup

Kommentare