OP nach Bänderverletzung

Bittencourt droht Hinrunden-Aus

+
Leonardo Bittencourt hat sich eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. Foto: Wolfram Kastl

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss für längere Zeit auf Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt verzichten. Der 22-Jährige hat sich im Training eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen, wie der Club mitteilte.

Bittencourt wird bereits am Dienstag operiert. Wie lange er genau ausfällt, gaben die Kölner nicht bekannt.

FC-Mitteilung

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kein Scherz: Zweitliga-Profi plötzlich zwei Jahre jünger
Kein Scherz: Zweitliga-Profi plötzlich zwei Jahre jünger
Der nächste Wett-Skandal in der Bundesliga? 
Der nächste Wett-Skandal in der Bundesliga? 
Fußball-Fans zum Tode verurteilt
Fußball-Fans zum Tode verurteilt
So endete AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach
So endete AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare