"Werde nicht wegrennen"

Boateng hält Verbleib in München für möglich

+
Jerome Boateng (r) kann sich trotz seiner Reservistenrolle einen Verbleib in München vorstellen. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Für den früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng ist trotz der klaren Wechsel-Empfehlung von Präsident Uli Hoeneß eine weitere Saison beim FC Bayern eine Option.

Er könne sich "klar vorstellen, dass es auch beim FC Bayern weitergehen kann", sagte der Innenverteidiger dem "Kicker". "Ich werde hier bestimmt nicht wegrennen. Situationen verändern sich schnell."

Der 30-Jährige war beim deutschen Rekordmeister zuletzt kein Stammspieler mehr, Hoeneß hatte ihm nach dem Sieg im DFB-Pokalfinale einen Vereinswechsel nahegelegt. "Ich glaube, für ihn wäre es vielleicht besser, wenn er mal eine andere Luft genießen würde. Ich würde ihm raten, den FC Bayern zu verlassen", sagte der Präsident.

Boateng selbst bezeichnete seine Saison als "negatives Jahr". Trainer Niko Kovac habe ihn in der Rückrunde "unfairerweise" oft nur auf die Bank gesetzt. "Da konnte ich mich auf den Kopf stellen und gut spielen, ich war trotzdem raus in gewissen Spielen", sagte der 76-malige Nationalspieler. Kommende Saison werde er "voll angreifen", kündigte Boateng an: "Ich brenne immer noch, ich bin heiß."

Schon im vorigen Sommer stand ein Wechsel Boatengs kurz bevor, im Gespräch waren Paris Saint-Germain und Manchester United. "Ich war mit dem Kopf schon weg. Wenn du eine so sichere Zusage bekommst und eine adäquate Summe bezahlt wird, es plötzlich aber Nein heißt, bricht etwas in dir zusammen", sagte Boateng zur damaligen Situation.

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Saisonstatistiken FC Bayern

Daten und Fakten zu Jérôme Boateng

Boateng-Aussagen im Kicker

Jerome Boateng beim DFB

Auch interessant

Meistgelesen

Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Schwuler Profifußballer vor Outing? Neues Twitter-Profil sorgt für Aufsehen
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare