Vor dem USA-Spiel

Borowski: So viel Klinsi steckt im DFB

+
Früher Kollegen, morgen Kontrahenten: Jürgen Klinsmann und Joachim Löw stehen sich im Gruppenfinale gegenüber.

München - Jürgen Klinsmann krempelte als Bundestrainer den Stil des DFB-Teams um. Der 33-fache Nationalspieler Tim Borowski war dabei - und erzählt in der tz, was sich alles geändert hat.

Heute schwärmt die ganze Welt vom Offensivstil des DFB-Teams, seinen Ursprung hatte der aber ausgerechnet beim nächsten Gegner unserer Mannschaft. Jürgen Klinsmann, Trainer der US-Boys, mischte den deutschen Fußball ordentlich durch. 2004 übernahm er das Amt des Bundestrainers von Rudi Völler und sorgte mit dem Sommermärchen 2006 für eine Renaissanace im deutschen Fußball. In der tz erzählt einer, der dabei war, was sich alles geändert hat: Tim Borowski (34), 33-facher Nationalspieler.

Ich kann mich noch gut erinnern, als Jürgen Klinsmann 2004 Bundestrainer wurde. Plötzlich war vieles neu. Jürgen hat eine amerikanische Note reingebracht. Speziell im Bereich Athletik. Darauf wurde nun viel mehr Wert gelegt und aus US-Sportarten wie American Football, Basketball und der Leichtathletik einiges übernommen. Und dann war da in Mark Verstegen ein Fitnesscoach, der aussah wie ein US-Marine. Natürlich waren wir da am Anfang etwas verunsichert. Doch das hat sich ganz schnell gelegt, das Vertrauen wuchs von Tag zu Tag.

"Was Jürgen eingeführt hat, war für den Fußball revolutionär"

Heute kann man festhalten: Was Jürgen eingeführt hat, war für den Fußball revolutionär und wegweisend. Inzwischen ist das Standard bei fast jeder Nationalmannschaft. Klinsmann hat auch dafür gesorgt, dass wir nicht mehr in Sportschulen auf dem Land, sondern in den besten Hotels in den Großstädten untergebracht wurden. Er hat uns viele Freiheiten gegeben, damit wir uns ablenken konnten. Aber er hatte auch ein gutes Gespür, wann er einschreiten musste. Als sich einige Spieler bei der WM 2006 vor dem Polen-Spiel ein Auto geschnappt hatten oder rausgegangen sind, um einen Kaffee zu trinken, hat ihm das gar nicht gepasst. Da gab es eine deutliche Ansprache. Denn Jürgen wollte unbedingt Weltmeister werden. Dementsprechend hat er uns motiviert. Natürlich ist das eine große Stärke von ihm. Aber es war damals nicht so, dass Jürgen nur der Motivator war und Joachim Löw der Taktiker. Das Trainerteam hat sich in allem perfekt ergänzt.

Als Jürgen nach der WM ging, hat Joachim Löw zwar viel übernommen – wie zum Beispiel das Athletikprogramm, aber auch seinen eigenen Stil eingebracht. Jogi ist einfach ruhiger, und er legt viel Wert auf einen schönen, eleganten und schnellen Fußball. Man kann sagen: Jürgen hat den ersten Schritt gemacht, Jogi dann den zweiten, dritten und jetzt den vierten. Ihm fehlt eigentlich nur der Titel. 2010 war er ganz nah dran.

Die USA wird ihn dabei nicht aufhalten, da bin ich mir sicher. Aber Klinsmann wird alles, wirklich alles tun, um den Deutschen Probleme zu bereiten. Er wird seine Spieler so heiß und gallig machen, dass sie mit Blut in den Augen auflaufen werden. Und er wird auf Sieg spielen. Löw wird seine Spieler ebenfalls motivieren, aber anders. Ruhiger und mit vielen Informationen über den Gegner.

Ein abgesprochenes Unentschieden wird es jedenfalls nicht geben. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer.

Eingeführt

–US-Fitmacher sorgen für die optimale Physis

–Analyse & Scouting werden modernisiert

–Teamgeist steht an oberster Stelle

–Rumpelfußball ade! Klinsi ändert den Stil

Abgeschafft

–Esoterik war einmal: Unter Jogi & Co gibt’s keine Buddhas mehr

–Abgeschiedenheit statt City-Hotels: Löw schottet das Team ab

–Emotionsausbrüche? Nicht mit Jogi! Der setzt auf

Tim Borowski

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer

Kommentare