Film-Legende bekam Geschenk

Bud-Spencer-Kumpel Terence Hill outet sich als BVB-Fan - Stürmer-Star Haaland verdient sich Riesen-Lob

Terence Hill adelt BVB-Star Erling Haaland.
+
Terence Hill adelt BVB-Star Erling Haaland.

Bud-Spencer-Kumpel Terence Hill hat sich als BVB-Fan präsentiert. Die Film-Legende bedankt sich bei Borussia Dortmund und Erling Haaland für ein Geschenk.

Dortmund - Borussia Dortmund muss sich aktuell vorkommen wie im Film. Noch vor wenigen Wochen drohte dem BVB eine völlig verkorkste Saison, in den letzten Tagen gab es dann doch noch das Happy End samt Titel im DFB-Pokal und erfolgreicher Qualifikation für die Champions League.

Eine Film-Legende schickte nun ganz besondere Glückwünsche - insbesondere an Stürmer Erling Haaland, dessen Karriere bislang einem Hollywood-Streifen gleicht.

BVB-Fan Terence Hill bedankt sich bei Haaland und Dortmund

Terence Hill zeigte in einer Video-Botschaft auf Facebook seine Liebe für den BVB - und Haaland. „Hallo, Haaland! Hallo, Dortmunder Mannschaft! Vielen Dank für dieses wunderschöne Geschenk, das du mir gegeben hast. Ich bin sehr stolz darauf“, sagt Hill. Der 82-Jährige sitzt auf einem angelassenen Motorrad und trägt ein BVB-Dress von Haaland mit der Aufschrift auf der Rückseite „Für Terence“. Das Trikot wurde wohl von den Dortmunder Spielern unterschrieben.

„Du bist wirklich der Größte und vielen Dank für die Tore, die du schon geschossen hast.“ Dann wechselt der Italiener sogar kurz ins Deutsche: „Die zwei wundervollen Tore gegen Leipzig habe ich auch gesehen. Ich wünsche euch allen das Beste. Tschüss.“ Haaland hatte im Pokalfinale beim 4:1 gegen Leipzig einen Doppelpack erzielt.

BVB: Bud-Spencer-Kumpel Terence Hill wuchs in Deutschland auf

Terence Hill - alias Mario Girotto - hat den BVB schon vor langer Zeit ins Herz geschlossen. Was viele nicht wissen: Hill wuchs in Sachsen auf und sprach bis zu seinem sechsten Lebensjahr ausschließlich Deutsch. Seine Mutter kam aus Dresden, wo es seit 2019 sogar einen Terence-Hill-Eissalon gibt. Sein Lieblingsklub heißt Borussia Dortmund. Der Schauspieler erlangte an der Seite von Kumpel Bud Spencer Weltruhm. Filme wie „Vier für ein Ave Maria“, „Die rechte und die linke Hand des Teufels“, „Vier Fäuste gegen Rio“ oder „Banana Joe“ erfreuen sich noch heute größter Beliebtheit.

Die Video-Botschaft war nicht der erste Auftritt von Hill in schwarz-gelb. Vor drei Jahren präsentierte sich der Schauspieler bei einer Film-Premiere mit BVB-Schal. Haaland hat es ihm zuletzt wohl besonders angetan. Kein Wunder: Der Norweger trifft wie er will und erzielte in 40 Pflichtspielen in dieser Saison 39 Tore. Wie lange Hill seinen Liebling noch beim BVB bewundern darf, ist allerdings fraglich. Haaland wird immer wieder mit Wechsel-Spekulationen in Verbindung gebracht - auch mit dem FC Bayern. (ck)

Auch interessant

Kommentare