Geldstrafe von 10.000 Euro

Nach Tritt gegen Reus: Drei Spiele Sperre für Drobny

+
Der Tritt gegen Marco Reus, der Jaroslav Drobny nun drei Spiele Sperre beschert.

Dortmund - Bremens Torhüter Jaroslav Drobny erhält nach dem Tritt gegen Marco Reus von Borussia Dortmund drei Spiele Sperre.

Torwart Jaroslav Drobny (37) von Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist nach seinem rohen Foul gegen Marco Reus vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden. Zudem muss der Tscheche eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen. 

Drobny war am vergangenen Wochenende gegen Borussia Dortmund (1:2) in der 39. Minute von Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin) des Feldes verwiesen worden, nachdem er Reus weit vor dem Tor gefoult hatte. Werder hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Mehr Informationen zu Borussia Dortmund finden Sie bei unseren Kollegen von wa.de

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits

Kommentare