Topstars auf Streichliste

Albtraum-Szenario: BVB drohen ohne Champions League sechs namhafte Abgänge

Die BVB-Spieler Jadon Sancho (l.) und Erling Haaland beim Derby gegen den FC Schalke 04.
+
Ohne CL-Qualifikation: Jadon Sancho (l.) und Erling Haaland wären beim BVB Kandidaten für Transfers.

Verpasst der BVB die Qualifikation für die Champions League, drohen einige Abgänge. Sechs Transfers sind möglich, wie eine Streichliste jetzt enthüllt.

Dortmund – Das Duell mit Eintracht Frankfurt (Samstag, 3. April, 15.30) Uhr hat für Borussia Dortmund* schon vorentscheidenden Charakter. Im Falle einer Niederlage beträgt der Rückstand auf die Champions-League-Plätze sieben Punkte, wie RUHR24.de* berichtet.

Gelingt die Qualifikation für die Königsklasse nicht, werden Spieler den Verein verlassen müssen. Jetzt ist eine BVB-Streichliste aufgetaucht, die Transfers von Erling Haaland (20) und Jadon Sancho (21) nicht ausschließt*.

Auch die Zukunft von Dan-Axel Zagadou, Manuel Akanji (25), Thomas Delaney (29) und Axel Witsel (32) soll fraglich sein. Die Verträge der vier Profis laufen im Sommer 2022 aus. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare