1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

So endete Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabian Müller

Kommentare

Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (schwarzes Trikot) im Hinspiel gegen den 1. FC Köln. Die Begegnung endete mit einem 1:1-Unentschieden.
Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (schwarzes Trikot) im Hinspiel gegen den 1. FC Köln. Die Begegnung endete mit einem 1:1-Unentschieden. © dpa

Dortmund - Borussia Dortmund und der 1. FC Köln spielen am Samstag um die direkte Qualifikation für Europa. So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV oder im Live-Stream.

Bundesliga: Borussia Dortmund - 1. FC Köln live im TV und im Live-Stream

Update vom 23. Januar 2020: Geht das Haaland-Märchen weiter? Den 19. Bundesligaspieltag läuten am Freitag der BVB und Köln ein - so sehen Sie Borussia Dortmund - 1. FC Köln live im TV und im Live-Stream.

Update vom 19. September 2017: In der englischen Woche empfängt der HSV den BVB. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel Hamburger SV gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 19. September 2017: In der englischen Woche müssen die Geißböcke gegen die Eintracht ran. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 5. Mai 2017: Am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga kommt es zum Duell zwischen Borussia Dortmund und TSG 1899 Hoffenheim. Bei uns erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

UPDATE vom 29.4.2017, 17.34 Uhr: Nach einem großen Kampf endet die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln mit einem torlosen Remis.

Bericht

Es ist ein großes Duell im Westen Deutschlands: Der BVB gegen den „Eff-Zeh“! Für beide Mannschaften geht es um die direkte Qualifikation: Für die Borussen um die Champions League. Für die Kölner um die Teilnahme an der Europa League.  

Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund und dem darauf folgenden Aus in der Champions League gegen den AS Monaco wartet auf die Dortmunder nun wieder der Liga-Alltag. Den nahmen das Team erfolgreich an, gegen Borussia Mönchengladbach siegte der BVB, am Ende hieß es trotz Rückstands 3:2. Thomas Tuchel lobte nach dem Spiel den „absoluten Siegeswillen“ seiner Mannschaft. 

Borussia Dortmund - 1. FC Köln heute: Dortmunds Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation

Der Kampf um den dritten Platz in der Bundesliga und der damit verbundenen direkten Qualifikation für die Champions League geht am Wochenende in die nächste Runde. 14 Punkte trennen die Dortmunder von Tabellenführer Bayern München, der Titel ist damit für den BVB schon abgehakt. Und auch der dritte Platz ist noch heiß umkämpft: Die in dieser Saison überraschend starke TSG Hoffenheim sitzt den Dortmundern im Nacken, nur ein Punkt trennt die Kraichgauer von der Borussia. Will das Team von Trainer Thomas Tuchel nicht in die lästige Champions-League-Qualifikation, müssen Siege her. Am Samstag wollen die Borussen damit anfangen. 

Borussia Dortmund - 1. FC Köln heute: Schafft Köln noch den Sprung nach Europa?

Der 1. FC Köln liegt nach dem späten Ausgleich zum 1:1 gegen die TSG Hoffenheim auf Rang acht. Für Europa reicht das nicht, da wollen die Domstädter aber hin, Kölns Kapitän Matthias Lehmann gab sich nach dem Spiel kampfeslustig: „Ein Punkt ist auch besser als keiner. Das gibt uns ein gutes Gefühl, weil wir wissen, dass wir einiges richtig gemacht haben.“ 

Die Ergebnisse aus den direkten Begegnungen in der Vergangenheit geben dem FC Mut, zumindest einen Punkt aus Dortmund entführen zu können. Von den letzten fünf Partien verloren die Kölner keines, zwei Spiele konnten sie sogar gewinnen. Der Rückstand auf den Europa-League-Rang sechs beträgt drei Punkte, eine Niederlage wäre im Kampf um Europa wohl kaum zu verkraften.

Anstoß im Signal Iduna Park in Dortmund ist am Samstag (29. April) um 15.30 Uhr. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Sky

Wie üblich überträgt der Pay-TV-Sender Sky alle Bundesligapartien live und in voller Länge, so auch die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln. Auf den Sendern Sky Sport Bundesliga 1 HD und Sky Sport Bundesliga 1 beginnt die Vorberichterstattung zu den Samstagsspielen der Bundesliga um 14 Uhr, die Moderation übernimmt Esther Sedlaczek, als Experte wird Peter Neururer zu Gast sein. Ab 15.30 Uhr ist auf diesen Sendern die Bundesliga-Konferenz zu sehen, die Begegnung Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln wird dort von Jonas Friedrich kommentiert.

Um die komplette Begegnung im Einzelspiel zu sehen, müssen Sie einen der Sender Sky Sport Bundesliga 2 HD oder Sky Sport Bundesliga 2 aufrufen. Ab 15.15 Uhr wird hier live aus dem Stadion gesendet, Kommentator des Spiels ist Wolff Fuss. 

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute im Live-Stream via SkyGo

Auch ohne einen Fernseher haben Sie mit einem Sky-Abonnement am Samstag die Möglichkeit das Spiel Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln live zu verfolgen. Auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone können Sie sowohl die Konferenz wie auch die Einzelübertragung via Live-Stream von SkyGo sehen. Hierzu öffnen Sie in Ihrem Browser die Homepage von SkyGo, geben dann dort Ihren Benutzernamen und die persönliche Sky-PIN ein und wählen den gewünschten Stream aus. Für das Tablet und das Smartphone gibt es eine SkyGo-App. Diese finden Sie im iTunes Store (Apple-Geräte) und Google Play Store (Android-Geräte)

Hinweis: Sie sollten bei der Nutzung von Live-Streams stets auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Da Live-Streams eine sehr große Datenmenge verbrauchen, könnte Ihr mobiles Datenvolumen ansonsten schnell aufgebraucht sein.

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Falls Sie noch kein Sky-Abonnement haben und über den Kauf eines solchen nachdenken, haben

wir einen Tipp für Sie: Für Neukunden bietet Sky aktuell das Starter-Paket mit zwei Premium-Paketen für 19,99 Euro im Monat an. Beispielsweise könnten Sie so das Sport-Paket, das die Champions-League-Begegnungen beinhaltet, sowie das Bundesliga-Paket kombinieren. Bei Interesse können Sie dieses Angebot hier buchen

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Auch ohne ein Sky-Abo finden sich im Internet zahlreiche Alternativen, um die Begegnung Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln zu sehen. Allerdings müssen Sie bei diesen meist ausländischen Live-Streams mit zumeist deutlich schlechterer Bildqualität, häufig anderssprachigen Kommentatoren und lästigen Werbe-Pop-Ups zurechtkommen. 

Zudem bewegen Sie sich dabei in einer rechtlichen Grauzone, der Status solcher Streams ist gesetzlich nicht vollends geklärt. Wer sich absichern möchte, kann sich auf unserer Liste über kostenlose und legale Streaming-Dienste informieren. Zusätzlich haben wir eine Übersicht der besten Sport-Live-Streams erstellt. 

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute in der Zusammenfassung in der ARD

Wie gewohnt bietet Ihnen die ARD mit der Sportschau die Möglichkeit, sämtliche Höhepunkte des Spiels Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln am frühen Abend nachzuverfolgen. Der Sender beginnt seine Übertragung um 18.30 Uhr, die Moderation übernimmt Matthias Opdenhövel.

Des Weiteren können Sie die ARD-Sportschau auch im kostenlosen Live-Stream auf sportschau.de verfolgen. Der Stream lässt sich in jedem gängigen Browser öffnen und abspielen. 

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute im Webradio 

Auch im Auto können Sie sich am Samstag über das aktuelle Spielgeschehen informieren. Das Webradio von sport1.fm bietet eine Live-Berichterstattung aus den Stadien. Den Audiostream von sport1.fm können Sie auch in Ihrem Browser oder der sport1.fm-App abspielen. Die App können sie im iTunes Store (Apple-Geräte) und im Google Play Store (Android-Geräte) herunterladen. 

Sollten Sie Fan von Borussia Dortmund sein, so empfiehlt sich das BVB-Netradio mit den Moderatoren Norbert „Nobby“ Dickel und Boris Rupert. Die Übertragung beginnt 15 Minuten vor Spielbeginn, also um 15.15 Uhr. Um den Audiostream zu empfangen, klicken Sie auf der Homepage des BVB-Netradios einfach auf den entsprechenden Link. Auch dieses Webradio können Sie über eine App empfangen. Dafür müssen Sie die offizielle App von Borussia Dortmund herunterladen, diese finden Apple-Nutzer im iTunes Store, Android-Nutzer im Google Play Store

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Bundesliga heute im Live-Ticker auf wa.de

Sollten Sie am Samstag unterwegs sein und keine Möglichkeit haben, das Spiel in Live-Bildern zu verfolgen, so empfiehlt sich der Live-Ticker des Westfälischen Anzeigers. Die Kollegen liefern Ihnen auch vor der Partie schon nützliche Informationen und tickern jedes Spiel des BVB

Borussia Dortmund - 1. FC Köln: Die letzten zehn Partien

Bislang trafen Borussia Dortmund und der 1. FC Köln in Pflichtspielen 95 Mal aufeinander. Die Bilanz ist überraschend ausgeglichen: 33 Mal gingen die Kölner als Sieger vom Platz, 37 Mal die Borussia aus Dortmund, 25 Partien endeten mit einem Remis. Seit dem Aufstieg des 1. FC Köln im Sommer 2014 konnte der BVB kein direktes Aufeinandertreffen für sich entscheiden, lediglich drei Unentschieden und zwei Niederlagen sprangen heraus. 

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
10.12.2016Bundesliga 2016/2017 - 14. Spieltag1. FC Köln - Borussia Dortmund1:1
14.05.2016Bundesliga 2015/2016 - 34. SpieltagBorussia Dortmund - 1. FC Köln2:2
19.12.2015Bundesliga 2015/2016 - 17. Spieltag1. FC Köln - Borussia Dortmund2:1
14.03.2015Bundesliga 2014/2015 - 25. SpieltagBorussia Dortmund - 1. FC Köln0:0
18.10.2014Bundesliga 2014/2015 - 8. Spieltag1. FC Köln - Borussia Dortmund 2:1
25.03.2012Bundesliga 2011/2012 - 27. Spieltag1. FC Köln - Borussia Dortmund1:6
22.10.2011Bundesliga 2011/2012 - 10. SpieltagBorussia Dortmund - 1. FC Köln5:0
04.03.2011Bundesliga 2010/2011 - 25. SpieltagBorussia Dortmund - 1. FC Köln1:0
15.10.2010Bundesliga 2010/2011 - 8. Spieltag1. FC Köln - Borussia Dortmund1:2
17.01.2010Bundesliga 2009/2010 - 18. Spieltag1. FC Köln - Borussia Dortmund2:3

Auch interessant

Kommentare