13. Bundesliga-Spieltag

So endete Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach

+
Stinksauer: Dortmund-Coach Thomas Tuchel war nach der Pleite seiner Elf in Frankfurt bedient.

Dortmund - Nach der Pleite in Frankfurt will sich Borussia Dortmund in der Bundesliga rehabilitieren - ausgerechnet gegen Krisenteam Borussia Mönchengladbach. So endete die Partie.

Update vom 10. März 2017: Der 24. Spieltag in der Bundesliga steht an und Borussia Dortmund fährt zu Hertha BSC Berlin. Hier erfahren Sie, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 3. März 2017: Borussia Dortmund empfängt am 23. Spieltag Bayer 04 Leverkusen. Wir verraten Ihnen, wo Sie das Bundesligaspiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 15. Dezember 2016: Am 15. Spieltag gastiert Borussia Dortmund bei der TSG 1899 Hoffenheim. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 5. Dezember 2016: Immerhin überwintern die Gladbacher in der Europa League. Das heißt aber auch: Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Barcelona geht es um wenig. Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie das Spiel FC Barcelona gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 3. Dezember 2016: Der BVB hat im Signal-Iduna-Park klar gezeigt, wer die wahre Borussia im Westen ist. Dabei hatte es nach wenigen Minuten gar nicht gut ausgesehen. Raffael machte die frühe 1:0-Führung für die Gäste. Doch dank eines überragenden Marco Reus und einen treffsicheren Pierre-Emerick Aubameyang siegte Borussia Dortmund mit 4:1 gegen Borussia Mönchengladbach.

“Diese Leistung hat keinen einzigen Punkt verdient“, sagte Dortmund-Coach Thomas Tuchel nach dem bitteren 1:2 seiner Jungs vergangenes Wochenende  in Frankfurt enttäuscht. Katerstimmung in Dortmund. Und das, obwohl eine Woche zuvor noch alles in bester Ordnung gewesen war: Die Schwarz-Gelben hatten die Bayern besiegt - und die Bundesliga wieder spannend gemacht. Jetzt hängt der Haussegen schief bei den Westfalen. Mit schon sechs Punkten Rückstand auf die Bayern und sogar neun auf Tabellenführer RB Leipzig sind die Borussen momentan Tabellen-Siebter - und damit nicht für Europa qualifiziert. 

Im Heimspiel am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach will sich die Tuchel-Elf rehabilitieren und wieder an die Tabellenspitze heranrücken. Das dürfte nicht leicht werden. Denn: Die Fohlen aus Gladbach haben auch etwas gut zu machen. Nach der erfolgreichen Vorsaison mit Champions-League-Teilnahme stockt der Fohlen-Motor jetzt gewaltig: Nur 13 Punkte aus zwölf Spielen - Platz 13. Einzig in der Champions League konnte Gladbach überzeugen - auch wenn der Achtelfinal-Einzug verpasst wurde. In der Liga droht Abstiegskampf statt Meisterschaftsrennen, wenn Mönchengladbach nicht bald mit dem Punkten anfängt.

Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky besitzt die exklusiven Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga. Deswegen überträgt der Sender auch das Duell der Borussen aus Dortmund und Mönchengladbach. Auf den Kanälen Sky Sport Bundesliga 2 und Bundesliga 2 HD können Sie das Spiel auf Ihrem Fernseher verfolgen. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Zudem ist die Partie Teil der Samstags-Konferenz. Die sehen Sie ab 14 Uhr auf den Sendern Sky Sport Bundesliga 1 und Bundesliga 1 HD. Moderatorin der Sendung ist Jessica Kastrop. Kommentiert wird das Einzelspiel von Tom Bayer. In der Konferenz kommentiert Wolff Fuß aus dem Signal Iduna Park.  

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Live-Stream von Sky

Wenn Sie über ein Sky-Abo mit dem Sport-Paket verfügen, können Sie das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach auch kostenlos im Online-Streamingportal SkyGo verfolgen. Loggen Sie sich dazu über Ihre E-Mail-Adresse beziehungsweise über Ihre Sky-Kundennummer und eine vierstellige PIN ein, um das Angebot abrufen zu können. Vorher müssen Sie sich die SkyGo-App für das Smartphone oder Tablet herunterladen. SkyGo ist für Kunden kostenlos. Android-Kunden finden die App im Google Play Store, Apple-User bei iTunes. Problem bei Android: Nicht alle Geräte sind mit der App kompatibel. Über diese Liste finden Sie heraus, ob Ihr Gerät unter ihnen ist oder nicht.

Wichtig: Beim Internet-Streaming werden große Datenmengen übertragen. Die meisten Mobilfunkverträge verfügen aber nur über ein begrenztes Datenvolumen, das schnell aufgebraucht ist. Wir empfehlen deswegen, Fußballspiele nur dann über Stream zu gucken, wenn Sie über eine stabile WLAN-Verbindung verfügen.

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

Neben dem kostenpflichtigen Sky-Stream gibt es auch die Möglichkeit, das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach über rechtlich zweifelhafte, aber kostenfreie Anbieter zu verfolgen. Hierbei gibt es allerdings einige Probleme: Die Angebote verfügen meist über schlechte Bild- und Tonqualität. Weiterhin sind sie meist mit ausländischem Kommentar versehen und gespickt mit teils anrüchigen Werbeeinblendungen. Dazu kommt, dass die Gefahr besteht, dass Sie sich schädliche Viren oder andere Malware einfangen. Wer auf Nummer sicher gehen will, informiert sich hier über legale Live-Streams im Internet. Hinsichtlich illegaler Streams haben wir einen Rechtsanwalt um seine Einschätzung zur Thematik gebeten.

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Radio bei Sport1.fm

Wenn Sie auf Live-Bilder des Borussen-Duells verzichten können, bietet sich das Radio an. Sport1.fm überträgt die 90 Minuten aus dem Signal Iduna Park live. Sie können die kostenlose Sport1.fm-App aus dem Internet herunterladen. Apple-Nutzer finden diese bei iTunes, Android-User im Google Play Store

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Live-Ticker bei wa.de

Selbstverständlich können Sie das Spiel auch im Live-Ticker unseres Partner-Portals wa.de verfolgen. Die Kollegen informieren Sie darüber hinaus mit einem Spielbericht sowie ausführlichen Analysen.

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga-Spielzusammenfassung im Free-TV

Etwa eine Stunde nach Abpfiff im Signal Iduna Park sendet die ARD Höhepunkte der Partie im Free-TV. In der „Sportschau“ gibt es ab 18.30 Uhr die Zusammenfassungen der Bundesliga-Spiele von Freitag und Samstag. Moderiert wird die Sendung von Reinhold Beckmann.

Auch im ZDF gibt es eine Zusammenfassung zum Spiel. „Das aktuelle Sportstudio“ zeigt ab 23 Uhr Ausschnitte des Duells zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach. Hier übernimmt Jochen Breyer die Moderation. 

Zudem sendet am Sonntagmorgen Sport1 „Bundesliga Pur“. Ab 9.15 Uhr werden die bisher ausgetragenen Spiele des 13. Bundesliga-Spieltags zusammengefasst. 

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach: Die vergangenen zehn Duelle

Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach trafen bisher wettbewerbsübergreifend 88 Mal aufeinander. Die Schwarz-Gelben siegten dabei 31 Mal, 29 Mal gingen die Fohlen als Sieger vom Platz. Zudem trennten sich beide Vereine 28 Mal mit einem Unentschieden. Im letzten Aufeinandertreffen setzte es für Gladbach eine 1:3-Heimpleite.

Datum

Begegnung

Wettbewerb

Ergebnis

23.01.2016

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Bundesliga

1:3

15.08.2015

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

4:0

11.04.2015

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Bundesliga

3:1

09.11.2014

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

1:0

15.03.2014

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

1:2

05.10.2013

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Bundesliga

2:0

24.02.2013

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Bundesliga

1:1

29.09.2012

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

5:0

21.04.2012

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

2:0

03.12.2011

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Bundesliga

1:1

mae

Auch interessant

Meistgelesen

Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream

Kommentare