Schafft der BVB das CL-Wunder? 

Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur

+
Schafft der BVB im Rückspiel gegen Tottenham das Wunder? 

Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League braucht Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur ein Wunder. Das Spiel läuft heute live im TV und Live-Stream. 

Lloris und Kane machen den Unterschied: Spurs schießen Dortmund aus der Champions League

Update vom 29. März: Am Samstag (30. März) muss der BVB gegen den VfL Wolfsburg ran: So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 5. März: Nichts wurde es mit dem Wunder von Dortmund. Trotz einer starken Leistung verliert der BVB mit dem 0:1 auch das Rückspiel gegen abgezockte Spurs und fliegt somit aus dem Wettbewerb. 

München - Der BVB kommt einfach nicht aus dem Tal heraus! Dachten sich die meisten Dortmund-Fans noch nach dem furiosen 3:2-Sieg über Bayer Leverkusen, dass es nun wieder bergauf geht, setzte die Pleite gegen Augsburg den nächsten Tiefpunkt. Der Sieg gegen Leverkusen beendete zuvor eine Serie von fünf Pflichtspielen ohne Sieg - ausgerechnet gegen ihren Ex-Trainer Peter Bosz hatten die Schwarz-Gelben wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Dafür hatte es jedoch ein hartes Stück Arbeit seitens der Dortmunder gebraucht. 

Selbst nach der komfortablen 3:1-Führung, die Mario Götze in der 60. Minute mit seinem insgesamt vierten Saisontor bescherte, zitterten sich die Dortmunder am Ende zu einem knappen Sieg über die „Werkself“. Zwar durfte sich Lucien Favre und seine Mannschaft mal wieder über ein Erfolgserlebnis freuen, doch die Unsicherheit aus den vergangenen Spielen war dem BVB noch immer anzumerken. So auch gegen den abtiegsbedrohten FC Augsburg am vergangenen Spieltag, als der BVB mit 1:2 verlor. Die Mini-Krise ist mittlerweile zu einer echten Krise herangewachsen - keine guten Voraussetzungen für den CL-Kracher gegen Tottenham am Dienstag.  

Vor dem Rückspiel gegen Tottenham: Kapitän Reus zurück an Board

Denn vor allem die deutliche 0:3-Pleite im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Tottenham Hotspur schien bei den Schwarz-Gelben tiefe Wunden hinterlassen zu haben. Am Dienstag kommt es im Signal-Iduna-Park zum Rückspiel gegen die Spurs und die Borussia braucht ein Wunder, um noch ins Viertelfinale vorzudringen. Aktuell scheint jedoch wenig darauf hinzudeuten, dass der BVB den englischen Top-Klub mit drei Toren Abstand schlägt, zu hoch ist die Qualität der Spurs und zu clever ist vor allem deren Trainer Mauricio Pochettino. Darüber hinaus wird auch wieder Stürmerstar Harry Kane im Sturmzentrum aufzufinden sein - er fehlte im Hinspiel. 

Auf der anderen Seite kann Favre immerhin wieder auf die Dienste von Kapitän Marco Reus zurückgreifen, der gegen Augsburg sein Comeback feierte. Und wer weiß - an der schwarz-gelben Wand im Signal-Iduna-Park haben sich bereits andere Spitzenvereine die Zähne ausgebissen. 

Anpfiff zwischen Borussia Dortmund und Tottenham Hotpsur ist am Dienstag um 21 Uhr. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.  

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute live im Pay-TV auf Sky

  • Pay-TV-Sender Sky zeigt das Spiel zwischen dem BVB und den Spurs exklusiv und in voller Länge auf dem Sender Sky Sport 2 & HD. 
  • Die Vorberichterstattung beginnt auf Sky Sport 1 & HD um 19.30 Uhr mit Moderator Sebastian Hellmann und seinen Gästen Lothar Matthäus, Erik Meijer, Steffen Freund und Rafael Buschmann.
  • Kommentieren wird Kai Dittmann. 

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go

  • Sky bietet seinen Nutzern auch einen Live-Stream via Sky Go an. 
  • Um die Partie über den Streaming-Dienst Sky Go verfolgen zu können, benötigen Sie ein Sky-Abonnement inklusive Sky Sport Paket.
  • Sky Go kann über die Desktopanwendung auf PC, Laptop und via App auf Tablet und Smartphone empfangen werden.
  • Apps: Sky Go gibt im iTunes Store (für iOS); Sky Go im Google Play Store (für Android).

Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute live auf Sky - hier Abo bestellen

Seit der laufenden Saison werden die Champions-League-Spiele nicht mehr im Free TV übertragen. Also

schauen Fans ohne Sky-Abo in die Röhre. Aber Abhilfe ist schnell geschaffen. 

Sind Sie noch kein Sky-Abonnent, wollen aber die wichtigsten Partien die K.o.-Phase in der Champions League live verfolgen? Dann können Sie hier das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink).

Und das Beste: Sie können das Spiel Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur direkt nach Abschluss des Abos via Sky Go sehen.

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute live bei Sky über Sky Ticket

Noch bis Ende März hat Sky ein Spezial-Angebot für alle Fußball-Fans parat. So können Sie das komplette Angebot mit Spielen der Bundesliga, der. 2. Liga der Champions League und des DFB-Pokals - als Einzel-Partien oder in der Konferenz - den restlichen März und den gesamten April für nur 9,99 Euro nutzen.

Dieses Sky-Ticket-Angebot (Partnerlink) ist jedoch nur bis Ende März gültig. Der offzielle Preis ab April beträgt pro Monat 29,99 Euro.

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute im Live-Ticker

Natürlich begleitet auch wir die Partie Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur im Live-Ticker. Bei uns verpassen Sie garantiert nichts!

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Champions League heute im Live-Ticker bei wa.de

Auch die Kollegen von wa.de* bieten einen Live-Ticker an, wenn Borussia Dortmund gegen die Spurs auf ein Wunder hofft. Auch dort werden Sie über alle wichtigen Szenen informiert. 

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Wer ist Schiedsrichter? 

Schiedsrichter der Partie wird Danny Makkelie zusammen mit seinen beiden Linienrichtern Mario Diks und  Hessel Steegstra aus den Niederlanden sein. Als 4. Offizieller ist Kevin Blom, als Videoschiedsrichter Pol van Boekel im Einsatz. 

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur: Die voraussichtlichen Aufstellungen  

Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki - Wolf, Akanji, Weigl, Diallo - Witsel - Sancho, Reus, Götze, Guerreiro - Alcacer 

Aufstellung Tottenham Hotspur: Lloris - Alderweireld, Sanchez, Vertonghen - Aurier, Winks, Eriksen, Sissoko, Davies - Son, Kane

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Champions League

13.02.19

Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund

3:0

Champions League

21.11.17

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur

1:2

Champions League

13.09.17

Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund

3:1

Europa League

17.03.16

Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund

1:2

Europa League

10.03.16

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur

3:0

Update vom 5. März 2019: Der FC Porto muss im Achtelfinale einen 1:2-Rückstand gegen die AS Rom aufholen. Alle Infos zu diesem Spiel der Champions League live im TV und im Live-Stream.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Braucht der Fan bald noch ein Abo? Sky-Konkurrent bestätigt Interesse an Bundesliga-Rechten
Braucht der Fan bald noch ein Abo? Sky-Konkurrent bestätigt Interesse an Bundesliga-Rechten
Mario Basler witzelt über Ex-Mitspieler - Der findet das gar nicht lustig
Mario Basler witzelt über Ex-Mitspieler - Der findet das gar nicht lustig
Kuriose Entscheidung der ARD: Pokalfinale ab 10.30 Uhr - das steckt dahinter 
Kuriose Entscheidung der ARD: Pokalfinale ab 10.30 Uhr - das steckt dahinter 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream

Kommentare