Hoffen auf die Trendwende

Kommt der BVB gegen Tottenham wieder auf Spur? Champions League im Live-Ticker 

+
Im Hinspiel 

Gelingt dem krisengeplagten BVB die Trendwende? Gegen das englische Spitzenteam Tottenham Hotspur  steht die Mannschaft von Peter Bosz unter Druck. 

Dortmund - Es ist die Woche der Schicksalsspiele für Peter Bosz. Der niederländische Trainer braucht dringend Erfolge gegen Tottenham Hotspur und Schalke 04. Am Dienstag, seinem 54. Geburtstag, kommt der Tabellenvierte der Premier League nach Dortmund (20.45 Uhr/live auf Sky). 

Das Wochenende war unruhig nach der 1:2-Niederlage in Stuttgart. „Jetzt kommen natürlich zwei wichtige Spiele", räumte Sportdirektor Michael Zorc gegenüber den Zeitungen der Funke-Gruppe ein. "Wir haben die Dinge intensiv und stundenlang aufgearbeitet", erklärte Zorc zudem dem Kicker.  "Wir müssen endlich den Bock umstoßen", fordert dementsprechend auch Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Der Trainer hat durch seine taktische Sturheit und mangelnde Reaktion auf problematische Spielsituationen Vertrauen verloren. Bei den Fans droht die Stimmung zu kippen - insbesondere sollte das Revierderby gegen Schalke verloren gehen. "Uns ist bewusst, dass wir in keiner so großartigen Situation sind", so Weltmeister Mario Götze nach zuletzt vier verlorenen Bundesligaspielen und dem Absturz auf Platz 5.

Auch in der Champions League hat sich der BVB zuletzt blamiert. Gegen APOEL Nikosia erreichte man nur zwei Unentschieden. Nun gibt es ein Fernduell gegen den Meister aus Zypern, um zumindest als Gruppendritter noch in der Europa League zu überwintern. Beide haben bisher lediglich zwei Punkte auf dem Konto, das bessere Torverhältnis hat derzeit die Borussia. APOEL empfängt am Dienstag Real Madrid. 

Das Hinspiel im September gewann Tottenham verdient mit 3:1. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Yarmolenko sorgte Harry Kane mit zwei Treffern für den Heimsieg seiner Mannschaft. 

Top-Torjäger Aubameyang dürfte gegen Tottenham wieder in der Startelf stehen. Der Gabuner wurde nach Gesprächen mit Peter Bosz begnadigt. Nach wiederholten Verspätungen und einem verbotenen Videodreh auf dem Vereinsgelände, hatte ihn die Vereinsführung vor dem Spiel in Stuttgart aus dem Kader geworfen

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur im Live-Ticker

Ob der BVB am Dienstagabend gegen Hotspur wieder auf die Spur kommt und die Mannschaft Trainer Bosz zum Geburtstag mit einem Sieg beschenkt? Im Live-Ticker des Westfälischen Anzeigers* verpassen Sie keine Tore, Karten und Highlights des Spiels. Hier geht‘s  zum Ticker bei wa.de.

Mögliche Aufstellungen: So könnten sie spielen

Borussia Dortmund: Bürki - Toljan, Bartra, Zagadou, Guerreiro - Götze, Weigl, Dahoud - Jarmolenko, Aubameyang, Philipp

Tottenham Hotspur: Lloris - Sanchez, Dier, Vertonghen - Aurier, Winks, Dembele, Rose - Eriksen, Alli - Kane

Schiedsrichter: Clement Turpin (Frankreich) 

*wa.de ist ein Angebot des Ippen Digital Redaktionsnetzwerkes

mag

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

RB Leipzig hofft auf Sieg und Schützenhilfe
RB Leipzig hofft auf Sieg und Schützenhilfe
Chaos bei den 05ern! Mainz-Präsident Kaluza tritt zurück
Chaos bei den 05ern! Mainz-Präsident Kaluza tritt zurück
Bitter: Schalkes Goretzka schon wieder verletzt
Bitter: Schalkes Goretzka schon wieder verletzt
TSG-Talente dürfen ran: Euro-Abschied als Casting-Show
TSG-Talente dürfen ran: Euro-Abschied als Casting-Show

Kommentare