Europa League Qualifikation

So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Wolfsberger AC jetzt live im TV und Live-Stream

+
Borussia Dortmund gewann das Hinspiel in der Europa-League-Qualifikation gegen den Wolfsberger AC mit 1:0.

Dortmund - Borussia Dortmund empfängt jetzt den Wolfsberger AC im Signal-Iduna-Park. So sehen Sie das Rückspiel der Europa-League-Qualifikation live im Free-TV und im Live-Stream.

Update vom 14. April 2016: Schafft Borussia Dortmund es noch ins Halbfinale der Europa League? Nach der Niederlage vor heimischem Publikum im Hinspiel muss der BVB heute im Rückspiel beim FC Liverpool antreten. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Liverpool gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 21. Oktober: Der BVB muss am dritten Spieltag der Europa League in Aserbaidschan beim FK Qäbälä ran. Brisant: Wegen des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan verzichtet Borussia Dortmund auf seinen armenischen Mittelfeldspieler Henrich Mchitarjan. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FK Qäbälä gegen Borussia Dortmund am Donnerstag live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 17. September: Die Qualifikation zur Europa League hat der BVB klar gemacht. Im Auftaktspiel zur neuen Saison trifft Borusia Dortmund heute auf FK Krasnodar. Die Borussen empfangen den Tabellendritten der russischen Premjer-Liga im heimischen Signal Iduna Park. Im TV- und Live-Stream-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 26. August 2015: In den Europa-League-Playoffs empfängt Borussia Dortmund die Norweger von Odds BK Skien. Das Rückspiel wird natürlich auch wieder live im Stream und im TV übertragen. In unserem TV-Guide zu den Europa-League-Playoffs finden Sie alle wichtigen Infos.

Update vom 19. August 2015: Borussia Dortmund trifft im Hinspiel der Play-offs zur Europa League auf Odss BK Skien aus Norwegen. Wo Sie das das Spiel live und im Stream anschauen können, haben wir für Sie in unserem TV-Guide zusammengefasst.

Nach dem knappen 1:0-Erfolg im Hinspiel gegen den Wolfsberger AC peilt Borussia Dortmund jetzt im Rückspiel den Einzug in die Play-Offs zur Europa League an. Auf dem Papier ist die Borussia haushoher Favorit, doch vor allem die zweite Hälfte im Hinspiel hat bewiesen, dass der Underdog Wolfsberger AC aus Österreich durchaus in der Lage ist, ansehnlichen Fußball zu spielen. Nach einer durchaus starken Vorstellung in Klagenfurt, vor allem in der ersten Halbzeit, gaben die Schwarz-Gelben die Führung gegen den Wolfsberger AC fast noch aus der Hand.

Allgemein befindet sich Borussia Dortmund unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel bereits zu Saisonbeginn in sehr guter Form. In St. Gallen haben die Borussen den italienischen Meister und Champions-League-Finalisten Juventus Turin vor rund zwei Wochen verdient mit 2:0 bezwungen, ein Testspiel gegen den spanischen Aufsteiger Betis Sevilla mit Rafael van der Vaart konnte der BVB am vergangenen Wochenende ebenfalls mit 2:0 für sich entscheiden. Gegen die Spanier kamen überwiegend Spieler, die im Hinspiel gegen den Wolfsberger AC auf der Bank gesessen hatten, zum Einsatz und hinterließen einen guten Eindruck. Der zweite Anzug von Borussia Dortmund vor dem Rückspiel in der Europa-League-Qualifikation gegen den Wolfsberger AC sitzt somit.

Im heutigen Spiel gegen den Wolfsberger AC können die Spieler von Borussia Dortmund wie immer auf die Unterstützung ihrer Fans zählen. Mehr als 63.000 Zuschauer werden jetzt Abend im Signal Iduna Park dem Europa-League-Qualifikationsrückspiel zwischen Borussia Dortmund und dem Wolfsberger AC beiwohnen und damit für eine Rekordkulisse eines deutschen Clubs in einem Heimspiel der Europa-League-Qualifikation sorgen.

Wo Sie die spannende Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Wolfsberger AC jetzt live im TV und Live-Stream sehen können, erfahren Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide zur Europa-League-Qualifikation.

Europa League: Borussia Dortmund gegen Wolfsberger AC jetzt live im Free-TV in der ARD

Lief das Hinspiel der Europa-League-Qualifikation zwischen dem Wolfsberger AC und Borussia Dortmund noch auf dem Sportsender Sport1, so übertragt das Rückspiel heute die öffentlich-rechtliche ARD. Das Erste startet die Übertragung jetzt nach der Tagesschau um 20.15 Uhr, Gerhard Delling wird die Zuschauer bis zum Anpfiff der Partie Borussia Dortmund gegen Wolfsberger AC durch das Programm führen. Als Moderator fungiert am Donnerstagabend bei der Partie zwischen Borussia Dortmund und dem Wolfsberger AC (Anpfiff 20.30 Uhr) Steffen Simon.

Europa League: Borussia Dortmund gegen Wolfsberger AC jetzt im Live-Stream in der ARD-Mediathek

Neben der klassischen TV-Übertragung bietet die ARD in ihrer Mediathek einen kostenlosen Live-Stream ihres TV-Programms, so dass Sie die Europa-League-Qualifikationspartie Borussia Dortmund gegen Wolfsberger AC jetzt auch im Live-Stream auf ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone verfolgen können.

Für die Nutzung des Live-Stream-Angebots der ARD auf Ihrem Tablet oder Smartphone benötigen Sie allerdings die entsprechende App. Apple-Nutzer finden die App der ARD mit dem Live-Stream zu Borussia Dortmund gegen den Wolfsberger AC zum Download bei iTunes. Android-Nutzer können die App mit dem Live-Stream bei Google Play herunterladen. Und wer ein Windows-Mobilgerät nutzt, findet die App natürlich im Windows Phone Store. Der Download der ARD-App, über die man den Live-Stream verfolgen kann, ist kostenlos.

Wie immer, wenn es um Live-Stream-Angebote für Smartphones geht, sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Selbst das kurzzeitige Nutzen eines Live-Streams verursacht einen hohen Verbrauch des mobilen Datenvolumens. Mit dem Ergebnis, dass entweder die Surf-Geschwindigkeit gedrosselt wird oder je nach Vertrag auch Extrakosten entstehen können.

Europa League: Borussia Dortmund gegen Wolfsberger AC jetzt im Live-Stream ohne ARD

Wie immer werden sich am Donnerstagabend auf einschlägigen Internetseiten eine Vielzahl an Links zu Live-Streams finden lassen, wo Sie das Europa-League-Qualifikationsrückspiel zwischen Borussia Dortmund und dem Wolfsberger AC jetzt ebenfalls verfolgen können. Allerdings muss man bei solchen Angeboten in puncto Stream-Qualität einige Abstriche in Kauf nehmen. Ebenso sind viele Werbeanzeigen gängig und die Gefahr sich Viren o.ä. einzufangen relativ hoch. Informationen zum rechtlichen Status solcher Live-Streams haben wir für Sie in einem extra Artikel zusammengefasst

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Europa-League-Qualifikation

30.07.2015

Wolfsberger AC - Borussia Dortmund

0:1

Europa-League-Qualifikation

06.08.2015

Borussia Dortmund - Wolfsberger AC

-.-

Auch interessant

Meistgelesen

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
Nürnberg siegt spektakulär in Darmstadt
Nürnberg siegt spektakulär in Darmstadt
Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld
Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld
Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen
Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Kommentare