Spanischer Klub sauer

Transfer-Eklat am Deadline-Day: Borussia Dortmund droht großer Ärger

Fußball: Bundesliga, Trainingslager Borussia Dortmund auf dem Sportplatz Ri-Au.
+
Fußball: Bundesliga, Trainingslager Borussia Dortmund auf dem Sportplatz Ri-Au.

Borussia Dortmund hat am Deadline Day noch einmal zugeschlagen. Der Transfer könnte jedoch unangenehme Folgen haben für den BVB. Ein spanischer Klub will vor Gericht ziehen.

Hamm/Dortmund - Besonders viele Transfers hat Borussia Dortmund* in der abgelaufenen Transferperiode nicht getätigt. Einer der Neuverpflichtungen ist dabei besonders unterm Radar geblieben. Guille Bueno kam vom spanischen Drittligisten Deportivo La Coruna. Er ist nicht direkt für den BVB-Kader*, sondern vielmehr für die zweite Mannschaft vorgesehen.
Wie wa.de berichtet, kann der Transfer von Guille Bueno Borussia Dortmund nun aber teuer zu stehen kommen.

Denn wie der spanische Verein reklamiert, hat sich Borussia Dortmund bei dem Verein alles andere als fair verhalten. Und schlimmer noch: gegen die Regeln verstoßen. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare