Alle Chancen aufs Achtelfinale

Borussia Mönchengladbach schlägt Celtic Glasgow 2:0

+
In der Partie Celtic Glasgow gegen Borussia Mönchengladbach stießen die Deutschen das Tor zum Achtelfinale weit auf: Lars Stindl feiert seinen Treffer zum 1:0.

Glasgow - Mit einem überzeugenden Sieg hat sich Borussia Mönchengladbach bei Celtic Glasgow alle Chancen auf das Achtelfinale der Champions League erhalten.

Der Bundesliganeunte gewann am Mittwoch trotz Personalnot beim schottischen Meister mit 2:0 (0:0) und schob sich durch den ersten Sieg dieser Königsklassen-Saison auf Rang drei der Gruppe C. Vor 60 000 Zuschauern erzielten Lars Stindl (57. Minute) und André Hahn (77.) den entscheidenden Treffer für die Gäste. Mit einem weiteren Erfolg im Rückspiel in zwei Wochen wäre den Gladbachern zumindest die Teilnahme an der Europa League kaum noch zu nehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt

Kommentare