1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

So endete Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Freiwah

Kommentare

Im Hinspiel in Bemen schlug es gleich zweimal im Tor von SVW-Keeper Pavlenka ein. Die Gäste gewannen mit 2:0
Im Hinspiel in Bemen schlug es gleich zweimal im Tor von SVW-Keeper Pavlenka ein. Die Gäste gewannen mit 2:0. © dpa

Am Freitagabend spielte Borussia Mönchengladbach gegen den SV Werder Bremen. Die Partie endete mit einem hart umkämpften Remis.

Update vom 19. April 2018: Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg eröffnen am Freitagabend den 31. Spieltag der Saison 2017/2018. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Bundesliga-Match live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. April 2018: Die Borussia gastiert am Samstag beim FC Bayern München. So verfolgen sie die Partie live im Free-TV und im Live-Stream via Internet.

Update vom 8. März 2018: Das Freitagabendspiel am 26. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/2018 bestreiten der 1. FSV Mainz 05 und der FC Schalke 04. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 2. März 2018: Die „Fohlen“ und der Weser-Klub haben sich am Freitagabend mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Die Elf von Trainer Kohlfeldt konnte nach einem 0:2-Rückstand noch einen Punktgewinn feiern.

Mönchengladbach - „So was kann der normal gar nicht, auch nicht im Training", frohlockte Dieter Hecking, Trainer von Borussia Mönchengladbach am vergangenen Wochenende. Seine Mannschaft hatte durch ein spektakuläres Weitschuss-Tor von Weltmeister Christoph Kramer einen Auswärtssieg bei Hannover 96 gefeiert. Die „Fohlen“ konnten mit dem 1:0 ihre Pleitenserie von vier Spielen beenden - sowie eine Torflaute von 0 Treffern bei 77 missglückten Torschüssen in den Spielen zuvor. 

Im Auftaktspiel der 25. Runde bekommt es Gladbach nun mit dem SV Werder Bremen zu tun. Die Gäste von der Weser konnten ihrerseits zuletzt ebenfalls jubeln: Im emotionalen Nordderby gegen Krisenklub Hamburger SV kamen auch die Bremer zu einem knappen 1:0-Erfolg. Wie die gegnerische Borussia konnte jedoch auch der SVW nicht wirklich überzeugen. Bremen agierte vor heimischer Kulisse ziemlich passiv und setzte sich gegen dicht gestaffelte Hamburger kaum in Szene. Erst wenige Minuten vor dem Abpfiff gelang Stürmer Ishak Belfodil das Siegtor.

Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen: Ist der Rasen diesmal bundesligatauglich?

Während Mönchengladbach trotz der jüngsten mageren Auftritte um die Teilnahme am europäischen Geschäft kämpft, geht es für Werder nach wie vor um den Klassenerhalt. Der Vorsprung auf Relegationsplatz 16, derzeit von Mainz 05 belegt, ist gerade mal zwei Punkte entfernt. Auf die beiden direkten Abstiegsplätze 17 und 18 haben die Grün-Weißen neun Punkte Vorsprung. 

Spannung verspricht bei dem Duell am Freitag Abend übrigens nicht nur der sportliche Ausgang, sondern auch die Situation des Spielfeldes. Im letzten Heimspiel, das die Gladbacher gegen Dortmund (0:1) verloren, mussten sich die Beteiligten auf extrem holprigem Geläuf abmühen. Nach der Partie war scherzhaft auch von „Pferde-Acker“ die Rede, in Anspielung auf den Spitznamen der „Fohlen“. 

Ein Herstellungsfehler sei der Katstrophen-Rasen in Gladbach Medienberichten zufolge jedoch nicht gewesen. Vielmehr hatte das Spielfeld der kalten Jahreszeit, dem Frost und der Feuchtigkeit Tribut gezollt. Die Kicker beider Bundesligisten und auch die Zuschauer können jedoch aufatmen: Plangemäß bis zum Freitag soll für rund 100.000 Euro ein komplett neuer Rasen in das Stadion im Borussia-Park verlegt werden.

Der Anpfiff der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen ertönt am Freitag, 2. März 2018, um 20.30 Uhr. Hier erfahren Sie, wie Sie außerhalb des Stadions live dabei sein können:

Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport

Alle Freitagspartien der Bundesliga werden diese Saison auf Eurosport live übertragen, somit auch das Aufeinandertreffen an diesem Spieltag, wenn sich Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen im Borussia-Park gegenüberstehen. Die Begegnung ist allerdings ausschließlich auf Eurosport 2 HD Xtra zu sehen - und dessen Nutzung ist nicht gratis. Wie können Fußballfans live dabei sein? Entweder den Kanal im Eurosport Player anwählen, oder sich alternativ via Satellitenplattform HD+ zuschalten. Für das Eurosport-Paket ist monatlich ein Betrag in Höhe von fünf Euro fällig, vorausgesetzt Sie sind bereits HD+-Kunde. Ist dies nicht der Fall, steigt der Betrag auf 10,75 Euro pro Monat.

Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen: Bundesliga heute im Live-Stream von Eurosport

Mit dem Eurosport-Player haben Bundesliga-Fans die Möglichkeit, das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen auf dem Smartphone, dem Tablet oder Computer/Laptop beizuwohnen. Dieser Dienst schlägt monatlich mit 6,99 Euro zubuche, im Jahres-Abo wird ein Betrag in Höhe von 49,99 Euro fällig.

Für Anhänger, die das Match zwischen Gladbach und dem SVW auf einem mobilen Endgerät verfolgen möchten, bietet sich die App für den Eurosport-Live-Stream an: Im iTunes-Store (Apple-Geräte) sowie im Google Play Store (Android-Geräte) kann der Eurosport Player heruntergeladen werden.

Kleiner Tipp: Sollte es Ihr Anliegen sein, die Begegnung Borussia Mönchengladbach vs. Werder Bremen im Live-Stream anzusehen, sollten Sie lieber auf eine stabile WLAN-Verbindung setzen. Andernfalls kann es passieren, dass Ihr monatliches mobiles Datenvolumen schneller verbraucht ist, als Ihnen lieb ist. Dazu könnten noch ungeplante höhere Folgekosten entstehen. 

Bremens Eggestein versucht, den Ball gegen zwei Mönchengladbacher zu behaupten
Bremens Eggestein versucht, den Ball gegen zwei Mönchengladbacher zu behaupten. © dpa

Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen: Bundesliga heute live bei Amazon Prime

Der Online-Handelsriese Amazon ist seit Beginn der Spielzeit 2017/2018 ebenfalls bei den Bundesliga-Übertragungen an Bord: Sportsender Eurosport macht das Pay-TV-Paket nämlich auch Amazon-Prime-Kunden zugänglich. Um die Live-Übertragung zwischen der Borussia und dem SV Werder sehen zu können, müssen Amazon-Kunden zusätzlich zu Prime Video auch noch den Eurosport Player aktivieren - das kostet einen Betrag in Höhe von 4,99 Euro für eine Laufzeit von einem Monat. 

Selbstverständlich lässt sich das Angebot auch mobil per App nutzen: Die Amazon Prime App finden Apple-User im iTunes-Store, Google-Android-User werden wie gehabt im Google Play Store fündig. 

Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Wenn sich zum Auftakt der 25. Bundesliga-Runde die „Fohlen“ aus Mönchengladbach und der Nord-Klub von der Weser gegenüberstehen, wird es auch zahlreiche kostenlose Live-Streams in den Weiten des Internets geben. Es gibt jedoch zwei Gründe, die gegen die Nutzung derartiger Angebote sprechen: Da sind zum einen die zu erwartetenden Einbußen bezüglich Audio- und Bildqualität, denn neben einer schlechteren Auflösung erwartet User oft auch ein fremdsprachiger Kommentar. Zum anderen hat der Europäische Gerichtshof vor einiger Zeit entschieden, dass der Konsum solcher Live-Stream-Angebote illegal ist! Aus diesem Grund raten wir Ihnen deutlich davon ab, das Duell Mönchengladbach gegen Bremen auf diese Weise anzusehen. 

Sie möchten wissen, wo Sie Live-Sport kostenlos und auf legalem Weg im Internet verfolgen können? Hier gibt es eine Liste von interessanten Streaming-Angeboten

Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen: Die letzten zehn Begegnungen

WettbewerbBegegnungErgebnis
Bundesliga 2017/18Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach0:2
Bundesliga 2016/17Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach0:1
Bundesliga 2016/17Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen4:1
Bundesliga 2015/16Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen5:1
DFB-Pokal 2015/16Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen3:4
Bundesliga 2015/16Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach2:1
Bundesliga 2014/15Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach0:2
Bundesliga 2014/15Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen4:1
Bundesliga 2013/14Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach1:1
Bundesliga 2013/14Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen4:1

PF

Auch interessant

Kommentare