1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Bundesliga live im Free-TV: Rückrundenstart mit dem FC Bayern und Gladbach auf ungewohntem Sender

Erstellt:

Von: Tom Offinger

Kommentare

Zum Rückrundenauftakt treffen der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Das Spiel gibt es diesmal auch live im Free-TV zu sehen.

München/Unterföhring - Heute Abend ist es so weit! Nach einer kurzen Winterpause startet die Bundesliga in die Rückrunde der Saison 2021/22. Zum Auftakt empfängt der FC Bayern München Borussia Mönchengladbach. Das Spiel gibt es ab 20.30 Uhr nicht nur im Live-Ticker zum Mitlesen, sondern wird auch live im Free-TV übertragen, allerdings nicht auf einem gewohnten Sender.

Bundesliga live im Free-TV: FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach

Sat.1 startet ab 19.00 Uhr mit der ausführlichen Berichterstattung aus der Münchner Allianz-Arena. Moderiert wird die Sendung von Matthias Opdenhövel, als Experte wird Stefan Kuntz, Europameister von 1996 und heutiger Nationaltrainer der Türkei, fungieren. Kommentiert wird die Partie von Wolff-Christoph Fuss. Über HD Plus und Magenta TV können Fans das Spiel auch in UHD-Qualität verfolgen.

Seit dem vergangenen Sommer liegen die Übertragungsrechte der freiempfangbaren Bundesliga-Spiele bei Sat.1, für gewöhnlich waren der Saison- und Rückrundenauftakt in der ARD zu sehen. Neben dem Auftaktspiel (Mönchengladbach gegen FC Bayern) war auch das Heimspiel der Münchner gegen den VfL Wolfsburg am 17. Spieltag auf Sat.1 zu sehen. Die Partie wird zudem auf der Streaming-Plattform DAZN übertragen.

FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach: Rollenverteilung klar

Die Rollen sind vor dem 18. Spieltag klar verteilt: Der FC Bayern München steht mit 43 Zählern und neun Punkten Vorsprung an der Spitze der Tabelle, die Gladbacher stecken nach einer miserablen Hinrunden mit nur 19 Punkten und dem 14. Tabellenplatz mitten im Abstiegskampf. Aufgrund zahlreicher Corona-Infektionen muss Bayern-Trainer Julian Nagelsmann auf etliche Stars verzichten, Manuel Neuer, Leroy Sané und Alphonso Davies befinden sich derzeit mit zahlreichen Mannschaftskollegen in Quarantäne oder Isolation.

An das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams werden sich die „Fohlen“ hingegen gerne zurückerinnern: Ende Oktober demolierte die Borussia die Münchner mit 5:0 im DFB-Pokal. Eine Wiederholung soll es dieses Mal nicht geben: „Es gibt schon Revanchegedanken ... scheiß auf die Umstände“, versicherte Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Donnerstag siegessicher. (to)

Auch interessant

Kommentare