Bundesliga: Die Spiele vom Samstag

Siege für Eintracht und 96 - Abendspiel torlos

+
Der Hannoveraner Mohammed Abdellaoue (l) freut sich mit Jan Schlaudraff über seinen Treffer zum 1:0

Berlin - Eintracht Frankfurt nimmt in der Bundesliga Kurs auf einen Champions-League-Platz, der FC Schalke 04 droht die Spitzengruppe endgültig aus den Augen zu verlieren. Auch Hannover 96 gewann.

Aufsteiger Eintracht Frankfurt hat den vierten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Gegen 1899 Hoffenheim setzten sich die Hessen am 19. Spieltag mit 2:1 durch, womit die Kraichgauer nun Tabellenvorletzter sind. An seiner ehemaligen Wirkungsstätte Hannover kassierte Wolfsburgs neuer Trainer Dieter Hecking hingegen eine Niederlage. Der VfL unterlag im Niedersachsenduell bei 96 mit 1:2.

Tabellenführer Bayern München tritt erst am Sonntag (17.30 Uhr/Sky und Liga total!) im Süd-Gipfel beim VfB Stuttgart an. Verfolger Bayer Leverkusen trennte sich im Samstagabendspiel beim SC Freiburg torlos, holte sich allerdings den zweiten Tabellenplatz von Titelverteidiger Borussia Dortmund zurück. Die Bayern können aber am Sonntag den Vorsprung auf elf Zähler vor Leverkusen ausbauen.

Meister Dortmund hatte am Freitag durch ein 3:0 gegen den 1. FC Nürnberg ein Ausrufezeichen gesetzt. Polens Nationalspieler Jakub Blaszczykowski (18., Foulelfmeter und 21.) und Robert Lewandowski (88.), der zum zwölften Mal in dieser Saison erfolgreich war, erzielten die BVB-Tore.

Champions-League-Achtelfinalist Schalke 04 kam derweil am Samstag beim FC Augsburg über ein torloses Unentschieden nicht hinaus und musste einen weiteren Rückschlag im Kampf um eine Champions-League-Platzierung hinnehmen. Damit wächst der Druck auf den neuen Trainer Jens Keller. Der Rückstand auf Frankfurt ist auf vier Zähler angewachsen. Der FCA verbesserte sich durch den Punktgewinn auf den Relegationsplatz.

Eine Woche nach dem Pyro-Eklat in Leverkusen siegte die Eintracht durch Treffer von Martin Lanig (35.) und Stefan Aigner (67.) gegen die Hoffenheimer. Kevin Volland (65.) erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Frankfurts Klub-Chef Heribert Bruchhagen sieht die Vorkommnisse vor Wochenfrist in Leverkusen unterdessen als möglichen Wendepunkt im Kampf gegen Fußball-Rowdys an, die in den Bundesliga-Stadien immer wieder mit dem Zünden von Bengalos oder Feuerwerkskörpern für Aufsehen sorgen.

„Selbst diejenigen, die eine gewisse Treue oder eine gewisse Fantasie haben, die glauben, dass Pyrotechnik Bestandteil des Spiels sei, sind ins Grübeln gekommen. Ich bin überzeugt, dass Leverkusen aus Sicht von Eintracht Frankfurt der Wendepunkt war. Es wird diese Dinge nicht mehr geben“, sagte der Frankfurter Vorstandsvorsitzende bei Sky.

In Hannover sorgten Mohammed Abdellaoue (3.) und Mame Diouf (38. ) für die 96-Tore. Dabei verloren die Gastgeber Sebastien Pocognoli schon in der ersten Halbzeit wegen groben Foulspiels (34.). Alexander Madlung (46.) gelang lediglich noch das Anschlusstor für die „Wölfe“.

Im Niederrhein-Derby setzte sich Borussia Mönchengladbach mit 2: 1 gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf durch. Juanan (6., Eigentor) und Patrick Herrmann (14.) erzielten die Treffer für die Gladbacher. Dani Schahin (50.) verkürzte per Handelfmeter für die Fortuna.

Weiterhin trostlos bleibt die Situation für das Tabellenschlusslicht SpVgg Greuther Fürth. Gegen den FSV Mainz 05 unterlagen die Franken, die 17 Spiele ohne Sieg sind, 0:3. Adam Szalai (53./84.) mit seinem zehnten und elften Saisontreffer sowie Yunus Malli (66.) sicherten den Rheinhessen mit ihren Toren den Dreier.

Komplettiert wird die 19. Runde am Sonntag mit dem Nordduell zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen (15.30 Uhr/Sky und Liga total!).

sid

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

BORUSSIA DORTMUND - Zugang: Nuri Sahin wechselt von Real Madrid/FC Liverpool auf Leihbasis zu Borussia Dortmund © Getty
FC BAYERN MÜNCHEN - Abgang: Mitchell Weiser wechselt vom FC Bayern München auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern © dapd
BAYER LEVERKUSEN - Zugang: Arkadiusz Milik wechselt für 2,6 Millionen Euro von Gornik Zabrze zu Bayer Leverkusen © dapd
Abgang: Renato Augusto wechselt für 3,5 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu Corinthians © dapd
VFB STUTTGART - Zugang: Federico Macheda wechselt auf Leihbasis von Manchester United zum VfB Stuttgart © dpa
Zugang: Alexandru Maxim verstärkt die Offensivabteilung des VfB. Der Mittelfeldmann kommt vom rumänischen Erstligisten Pandurii Targu Jiu und erhält einen Vertrag bis 2017. © dpa
Zugang: Die Schwaben sichern sich die Dienste von Abwehrmann Felipe Lopes (l.) aus Wolfsburg - zunächst auf Leihbasis, allerdings inklusive Kaufoption. © getty
Abgang: Maza wechselt für 2 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu América © dapd
Abgang: Zdravko Kuzmanovic bricht seine Zelte im Schwabenland ab und wechselt zu Inter Mailand. © getty
HANNOVER 96 - Zugang: André Hoffmann wechselt vom MSV Duisburg zu Hannover 96 © dapd
Zugang: Franca wechselt von Coritiba FC zu Hannover 96 © dpa
Zugang: Sebastien Pocognoli (l.) wechselt von Standard Lüttich zu Hannover 96 © dpa
Abgang: Johan Djourou (l.) wechselt von Arsenal auf Leihbasis zu Hannover 96 © dapd
Abgang: Henning Hauger (zuletzt schon verliehen) wechselt von Hannover 96 zu Lilleström © dapd
VFL WOLFSBURG - Zugang: Ivan Perisic wechselt von Borussia Dortmund für 7 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg © dapd
WERDER BREMEN - Zugang: Mateo Pavlovic wechselt von NK Zagreb zu Werder Bremen © dapd
Abgang: François Affolter kehrt nach Ausleihe von Werder Bremen zu Young Boys Bern zurück © dapd
FC AUGSBURG - Zugang: Michael Parkhurst wechselt von Nordsjaelland zum FC Augsburg © dapd
FC AUGSBURG - Zugang: Dong-Won Ji wechselt von Sunderland auf Leihbasis zum FC Augsburg © dapd
SPVGG GREUTHER FÜRTH - Zugang: Nikola Djurdjic (r.) wechselt von Haugesund für 1 Million Euro zur SpVgg Greuther Fürth © dapd
Zugang: Matthias Zimmermann wechselt auf Leihbasis von Borussia Mönchengladbach zur SpVgg Greuther Fürth © dapd
Zugang: Der Ungar Jozsef Varga vom VSC Debrecen soll im Abstiegskampf helfen. © getty
Zugang: Florian Trinks wechselt von Werder Bremen nach Franken. Er unterschrieb bis 2016. © dpa
EINTRACHT FRANKFURT - Zugang: Marco Russ wechselt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg zu Eintracht Frankfurt © dapd
Zugang: Srdjan Lakic verlässt den VfL Wolfsburg und wird bis 2014 an Eintracht Frankfurt ausgeliehen. © dpa
FORTUNA DÜSSELDORF - Zugang: Mathis Bolly wechselt von Lilleström zu Fortuna Düsseldorf © Fortuna Düsseldorf
Zugang: Robert Tesche wird vom HSV bis zum Sommer ausgeliehen. © dpa
Abgang: Vadim Demidov wechselt von Eintracht Frankfurt zu Celta Vigo © dapd
Abgang: Rob Friend wechselt von Eintracht Frankfurt zu 1860 München © dpa
Abgang: Erwin Hoffer wechselt von Eintracht Frankfurt zum 1. FC Kaiserslautern © dpa
FC SCHALKE 04 - Zugang: Raffael wird von Dynamo Kiew bis zum Sommer ausgeliehen. Schalke hat eine Kaufoption. © getty
Zugang: Auf Leihbasis bis Ende Juni 2014 kommt Michel Bastos von Olympique Lyon zu den Königsblauen. © dapd
Abgang: Sergio Escudero wechselt auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zum FC Getafe. © dpa
Abgang: Lewis Holtby zieht es in die englische Premier League zu Tottenham Hotspur. © dpa
1899 HOFFENHEIM - Zugang: Eugen Polanski wechselt von Mainz nach Hoffenheim. Der polnische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2015. © dpa
Zugang: Igor de Camargo wechselt für ein halbes Jahr auf Leihbasis aus Mönchengladbach zu 1899 Hoffenheim © dpa
Zugang: Torhüter Heurelho Gomes wechselt von Tottenham Hotspur auf Leihbasis bis zum Saisonende nach Hoffenheim. © dpa
Abgang: Marvin Compper wechselt von 1899 Hoffenheim zum AC Florenz © dpa
FSV MAINZ 05 - Zugang: Niki Zimling wechselt vom FC Brügge zum FSV Mainz 05 © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Fans prügeln sich bei Gladbach-Spiel am Tegernsee - Riesiger Polizeieinsatz
Fans prügeln sich bei Gladbach-Spiel am Tegernsee - Riesiger Polizeieinsatz
Wow-Moment in den Ferien: Junge kickt zufällig mit diesem Weltstar am Strand
Wow-Moment in den Ferien: Junge kickt zufällig mit diesem Weltstar am Strand

Kommentare