1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Bundesliga: So endete Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marc Dimitriu

Kommentare

Kann Gladbach auch gegen Borussia Dortmund bestehen?
Kann Gladbach auch gegen Borussia Dortmund bestehen? © dpa / Federico Gambarini

Am letzten Spieltag der Hinrunde empfängt Borussia Dortmund die Borussia aus Mönchengladbach. So können Sie das Bundesligaspiel heute live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 1. Februar 2019: Kann Eintracht Frankfurt für Borussia Dortmund ein Stolperstein auf dem Weg zur Meisterschaft sein? Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 25. Januar: Am 19. Spieltag empfängt Spitzenreiter Borussia Dortmund Krisenklub Hannover 96. So sehen Sie die Partie am Samstag live im TV und im Live-Stream

Update vom 21. Dezember, 22.32 Uhr: Borussia Dortmund gewinnt das Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach zum Hinrundenabschluss mit 2:1. Für den BVB treffen Jadon Sancho (42.) und Marco Reus (54.), der zwischenzeitliche Ausgleich gelingt Christoph Kramer (45.+1).

Dortmund - Am 17. Spieltag steht das Top-Spiel der Bundesliga an: Borussia gegen Borussia. Erster gegen Zweiter. Der Ausgang der Partie könnte einen großen Einfluss auf das Meisterschaftsrennen haben.

Borussia Dortmund: Erste Niederlage der Saison vor dem Top-Spiel

Bislang schien es, als könne niemand die Dortmunder aufhalten. Ohne Niederlage marschierten sie durch die Hinrunde. Lediglich in der Champions League verloren sie auswärts bei Atlético Madrid. Mit ihrem Offensiv-Fußball begeisterten sie die Liga und ließen die Konkurrenz weit zurück. Doch am letzten Spieltag verloren sie ausgerechnet gegen das Kellerkind aus Düsseldorf. Das erste Mal schien es, als würden die Schwarz-Gelben in der Offensive keine Lösungen gegen den tiefstehenden Gegner finden.

Wegen der Niederlage schmolz der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Gladbach auf sechs Zähler. Mit einem Sieg am Freitag können sie den alten Abstand von neun Punkten wiederherstellen.

Gladbach ist in Lauerstellung

Gladbach ist eine der Überraschungen der Saison. Nachdem das ehemalige Top-Team in den letzten beiden Saisons aus den internationalen Rängen rausgerutscht war, spielen sie nun wieder oben mit. Sie zeigen einen ähnlich erfrischenden Offensiv-Fußball wie der BVB. Dank der ersten Niederlage der Dortmunder, könnten die Fohlen im Top-Spiel mit einem Sieg bis auf drei Punkte an den Tabellenführer rankommen. Die erste Meisterschaft seit 1977 wäre somit im Bereich des Möglichen.

Anpfiff der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach ist am Freitag, 21. Dezember 2018, um 20.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute live im Free-TV im ZDF

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute im Live-Stream von ZDF

Tipp: Live-Streams verbrauchen bei mobiler Nutzung ihr Datenvolumen sehr schnell. So sollten Sie beim Streamen des Spiels Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach eine stabile WLAN-Verbindung verwenden. Falls nicht, könnte das Highspeed-Datenvolumen Ihres Mobilfunkvertrages schnell aufgebraucht sein.

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute im Live-Stream von Eurosport

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Live-Ticker

Sie sind Fan von Borussia Dortmund oder interessieren sich einfach nur für diese Bundesliga-Partie? Im Live-Ticker unserer Kollegen auf wa.de* verpassen Sie garantiert nichts!

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Die Aufstellungen aus der letzten Bundesligapartie

Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Akanji, Diallo, Schmelzer - Witsel, Delaney - Pulisic, Reus, Bruun Larsen - Götze

Aufstellung Borussia Mönchengladbach: Sommer - Johnson, Beyer, Elvedi, Wendt - Strobl - Zakaria, Neuhaus - Traoré, Hazard - Plea

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Der Schiedsrichter

Schiedsrichter der Partie ist Felix Zwayer. Assistiert wird er von Thorsten Schiffner und Marco Achmüller. Als vierter Offizieller fungiert Johann Pfeifer. Video-Schiedsrichter sind Daniel Siebert und Lasse Koslowski.

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Der direkte Vergleich

Borussia DortmundBorussia Mönchengladbach
S / U / N35 / 28 / 2929 / 28 / 35
Tore160:149149:160
Gelbe Karten117132
Gelb-Rote Karten34
Rote Karten32
Meiste ToreLothar Emmerich (8), Michael Zorc (8)Frank Mill (9)

Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach: Die letzten Duelle

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
18.02.2018BundesligaGladbach - Dortmund0:1 (0:1)
23.09.2017BundesligaDortmund - Gladbach6:1 (3:0)
22.04.2017BundesligaGladbach - Dortmund2:3 (1:1)
03.12.2016BundesligaDortmund - Gladbach4:1 (2:1)
23.01.2016BundesligaGladbach - Dortmund1:3 (0:1

md

*wa.de ist Teil des Bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare