Neue Spielzeit

Bundesliga 2017/18: So sehen Sie die Bekanntgabe heute im Livestream

+
Der FC Bayern will auch in der kommenden Saison seinen Meistertitel verteidigen.

Heute wird der Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison 2017/18 vorgestellt. So können Sie die Bekanntgabe im Livestream verfolgen.

Am 18. August hat für viele Fans das Warten ein Ende. Denn dann beginnt die neue Bundesliga-Saison 2017/18. Wird sich der Titelverteidiger und Rekordmeister FC Bayern München den Titel erneut sichern oder rücken die Verfolger RB Leipzig und Borussia Dortmund den Roten dichter auf die Pelle? Neu dabei bei den 18 Teams sind die Aufsteiger VfB Stuttgart und Hannover 96 - der FC Ingolstadt und SV Darmstadt 98 sind in die 2. Bundesliga abgestiegen.

Knappe zwei Monate vor Beginn der neuen Saison 2017/18 gibt die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Spielplan bekannt. Genauer gesagt am Donnerstag, 29. Juni 2017, um 12 Uhr. Viele sind immer noch der Meinung, dass der Spielplan ausgelost wird. Das stimmt jedoch nicht: Er wird von einer speziellen Software ausgespielt. Diese berücksichtigt alle Rahmentermine von FIFA und auch UEFA. Wie genau die Bekanntgabe des Spielplans für die neue Saison läuft, und welche Fakten jetzt schon feststehen, erfahren Sie hier.

Bundesliga 2017/18: Bekanntgabe des neuen Spielplans heute im kostenlosen Livestream

Die DFL ist als Dachverband der Ersten und Zweiten Bundesliga zuständig für den Spielplan für die kommende Saison. Ab Mittwoch wird auf der Homepage der DFL ein Livestream freigeschaltet, der die Bekanntgabe des neuen Spielplanes zeigt. Dieser wird auf der offiziellen Homepage der DFL, bundesliga.de, abrufbar sein - voraussichtlich wenige Minuten vor 12 Uhr Mittags gibt es den Livestream.

Die gute Nachricht für alle Fans, die sich gerade im Ausland aufhalten: Auch sie können den Livestream problemlos verfolgen. Denn im Gegensatz zur Übertragung von Fußballspielen ist die Übertragung der Bekanntgabe des Spielplans für nächste Bundesliga-Saison rechtemäßig nicht nur auf Deutschland beschränkt. Zudem können Sie dies sogar auf Englisch oder Spanisch verfolgen.

Der Stream wird sowohl von Desktop-PCs als auch durch mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets abrufbar sein. Bei Letzteren sollten Sie allerdings bedenken: Der Livestream der DFL verbraucht eine erhebliche Menge an Daten. Wer nicht zufälligerweise über einen mit großem Volumen ausgestatteten Vertrag verfügt, sollte lieber auf eine gute WLAN-Verbindung achten. Ansonsten droht eine saftige Telefonrechnung als böse Überraschung.

Bundesliga 2017/18: Diese Neuerungen gibt es heute beim Spielplan

Ab der neuen Saison kommen die Montagsspiele in der Bundesliga zurück. An insgesamt fünf Spieltagen wird auch im Oberhaus des deutschen Fußballs eine Partie um 20.30 Uhr angepfiffen. Außerdem steht jetzt schon fest, dass an fünf Sonntagen ein Spiel um 13.30 Uhr stattfindet.

Darüber hinaus gibt es zumindest schon für die ersten Spieltage einige Tatsachen: Der FC Schalke 04 und Hertha BSC Berlin werden auf eigenen Wunsch mit einem Heimspiel in die neue Saison starten. Dies liegt im Fall der Gelsenkirchener daran, dass am zweiten Spieltag in der Veltins Arena das „Rock im Pott“-Event stattfindet und im Berliner Olympiastadion das Leichtathletikmeeting Istaf. Für den Lokalrivalen der Schalker, Borussia Dortmund, bedeutet dies, dass der BVB mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison startet.

Bundesliga 2017/18: Bekanntgabe des neuen Spielplans heute im Live-Ticker bei tz.de

Auch ohne einen Livestream können Sie die Bekanntgabe mitverfolgen. Denn wir begleiten diese am Donnerstag auf unserem Portal mit einem Live-Ticker. Dazu liefern wir natürlich Einordnungen aus der Perspektive des FC Bayern und Reaktionen auf den Gegner, gegen den der Meister die neue Saison eröffnen wird.

Karte: Die Stadien aller Bundesligisten in der Saison 2017/18

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Gnabry setzt den Schlusspunkt! DFB-Team siegt verdient gegen leidenschaftliche Nordiren
Ticker: Gnabry setzt den Schlusspunkt! DFB-Team siegt verdient gegen leidenschaftliche Nordiren
Rauchender „Junge“ im Fußballstadion wird zum Internethit: „Polizisten glauben mein Alter nicht“
Rauchender „Junge“ im Fußballstadion wird zum Internethit: „Polizisten glauben mein Alter nicht“
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Frankreich-Trainer Deschamps setzt auf Bayern-Block: Darum sind die Münchner so wichtig
Frankreich-Trainer Deschamps setzt auf Bayern-Block: Darum sind die Münchner so wichtig

Kommentare