„Du bist in unserem Stadion willkommen“

Bester Basketballer der Welt überraschend in Bundesliga-Trikot fotografiert - „Kannst keinem erzählen“

Die beiden im Moment besten Basketballer der Welt: Giannis Antetokounmpo und LeBron James (rechts).
+
Die beiden im Moment besten Basketballer der Welt: Giannis Antetokounmpo und LeBron James (rechts).

Giannis Antetokounmpo ist der beste Basketballer der Welt. Zumindest wurde er zum wertvollsten Spieler der NBA-Saison gewählt. Im Urlaub trägt er ein Bundesliga-Trikot.

Milwaukee - Giannis Antetokounmpo ist Grieche und der schwierig auszusprechende Nachname ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Als Basketballer der Milwaukee Bucks hat sich der Hüne in die Herzen vieler Amerikaner und Basketball-Fans auf dem Globus gespielt. Er ist sogar so gut, dass er in der besten Liga der Welt zum wertvollsten Spieler gewählt wurde - wie Leon Draisaitl in der NHL. Auch Superstars wie LeBron James verwies Antetokounmpo auf die weiteren Plätze.

Bundesliga: NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo mit Trikot aus deutscher Liga

Aus Sicht Antetokounmpos, den viele nur Giannis nennen, ist es bitter, dass er nicht auch in den Playoffs weit gekommen ist. Da spielen aktuell die Los Angeles Lakers mit LeBron James um den Titel mit. Die Milwaukee Bucks sind schon rausgeflogen. Zeit für Antetokounmpo, um Urlaub zu machen. Der Power Forward ist nach Europa gereist und so wie es scheint, in seinem Heimatland in Athen zugange. Und das mit im Dress eines Bundesliga-Teams.

Bundesliga: NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo mit Trikot von Union Berlin

Er ist zusammen mit Michal Haktana, einer israelischen Schauspielerin, ihrem Ehemann Nir, einem Leon Avagid und seinem Bruder zu sehen. Gemeinsam feiern sie den Geburtstag von Leon Avagid. Die Schauspielerin Haktana postet ein paar Fotos davon und prompt ist eine Überraschung dabei. Giannis hat sich mit der 37-Jährigen zusammen ablichten lassen und ist im Union-Berlin-Trikot zu sehen. Das lässt sich der Hauptstadt-Klub aus Köpenick nicht zweimal sagen und teilt das Foto von Haktana bei sich auf der Seite.

Die Basketball-affinen Fans von Union sind natürlich hin und weg. Dieses Bild kam sehr unerwartet. „Er hat halt Geschmack“ und „Kannste keinem erzählen“, sind die Kommentare unter dem Union-Post. Ein Fan nennt ihn zur Einordnung den „Robert Lewandowski der NBA“. Viele fragen was „MVP“ denn heiße: Most Valuable Player (Wertvollster Spieler). Und Union-Fans antworten als Synonym dafür mit der Legende: „Torsten Mattuschka“.

Ob Giannis die Einladung in die Alte Försterei annimmt, ist noch nicht bekannt. Auch ein Statement des Basketballers steht noch aus. (ank)

Auch interessant

Kommentare