1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Promille-Grenze im Stadion: So handhaben es die 18 Bundesligisten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 19Torkelnde und lallende Fans sind unerwünscht. Wer zu viel trinkt, kommt nicht ins Stadion. Das gilt bei allen 18 Fußball-Bundesligisten. Doch die Grenze ist ganz unterschiedlich. Sehen Sie hier, welcher Verein wieviel Promille erlaubt. © dpa
null
2 / 19VfL Wolfsburg: 0,0 Promille
null
3 / 19Werder Bremen: 0,0 Promille
null
4 / 19SC Freiburg: 0,0 Promille
null
5 / 19FSV Mainz 05: 0,0 Promille
null
6 / 191. FC Kaiserslautern: 0,0 Promille
null
7 / 19Borussia Dortmund: 0,0 Promille
null
8 / 19FC Augsburg: 0,0 Promille
null
9 / 19Bayer Leverkusen: 0,0 Promille
null
10 / 19FC Bayern München: 0,0 Promille
null
11 / 191. FC Nürnberg: 0,8 Promille
null
12 / 19Hertha BSC: 0,8 Promille.
null
13 / 19Borussia Mönchengladbach: 1,1 Promille
null
14 / 191. FC Köln: 1,1 Promille
null
15 / 191899 Hoffenheim: 1,2 Promille
null
16 / 19VfB Stuttgart: 1,4 Promille
null
17 / 19Hamburger SV: 1,5 Promille
null
18 / 19FC Schalke 04: 1,6 Promille
null
19 / 19Hannover 96: 1,6 Promille

Auch interessant

Kommentare