Champions League

BVB in Nikosia wieder mit Kapitän Schmelzer - Fünf Wechsel

+
Marcel Schmelzer wird den BVB als Kapitän auf das Feld führen. Foto: Angelos Tzortzinis

Nikosia (dpa) - Marcel Schmelzer feiert im dritten Gruppenspiel von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund in der Champions League bei APOEL Nikosia sein Comeback.

Der von einem Außenband-Teilriss im rechten Sprunggelenk genesene BVB-Kapitän steht in der Partie an diesem Dienstag (20.45 Uhr) erstmals seit Anfang September wieder in der Startelf des Revierclubs. Im Vergleich zum 2:3 im Bundesliga-Spitzenspiel gegen RB Leipzig nahm Trainer Peter Bosz insgesamt fünf Änderungen vor. Neben Schmelzer rückten Shinji Kagawa, Christian Pulisic, Marc Bartra und Julian Weigl neu die Startelf.

Pressemappe zum Spiel auf UEFA.com

Auch interessant

Meistgelesen

Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kommentare