Haaland-Berater involviert

Sancho-Nachfolger schon fix? Einst jagten ihn die Bayern - jetzt zaubert er mit Götze

Jadon Sancho könnte den BVB in Richtung England verlassen.
+
Jadon Sancho könnte den BVB in Richtung England verlassen.

Beim BVB entwickelte sich Jadon Sancho zum Leistungsträger, ein Verkauf des 20-Jährigen ist nicht ausgeschlossen. Die BVB-Bosse haben bereits einen Nachfolger auf dem Zettel.

  • BVB-Profi Jadon Sancho wird noch immer vom Premier-League-Rekordsieger gejagt.
  • Im Falle eines Transfers haben die Dortmunder bereits eine Alternative im Blick.
  • Ersetzt ein 21-jähriger Niederländer vom Götze-Klub PSV Eindoven den England-Star?

Dortmund - Es ist der ewige Kreislauf in Dortmund. Kaum entwickeln sich Talente beim BVB zu gestandenen Topspielern, wechseln sie meist für stattliche Summen den Verein. Auf der Liste der lukrativen Verkäufe könnte nach Superstars wie etwa Christian Pulisic, Pierre-Emerick Aubameyang oder Ousmane Dembele ein weiterer Name stehen. Jadon Sancho soll weiterhin Begehrlichkeiten in der Premier League wecken, der BVB hat offenbar schon einen Plan B.

BVB: Sancho-Wechsel nach England möglich - Talent von Götze-Klub weckt Interesse

Wie Sport Bild berichtet, soll Manchester United weiterhin am 20-jährigen Briten interessiert sein, dem Bericht zufolge wollen die BVB-Bosse Sancho hingegen halten. Bei einer Offerte im dreistelligen Millionen-Bereich müssten sich die Dortmunder allerdings mit einem Verkauf des Superstars befassen. Die Dortmunder holten den Jungstar damals für etwas unter acht Millionen Euro von Manchester CIty, somit kann sich der Verein möglicherweise über einen guten Deal während der Corona-Krise freuen.

Sollte der BVB im Falle eines Verkaufs einen weiteren Rekordtransfer verbuchen, wären die Schwarz-Gelben dem Bericht nach vorbereitet. Das holländische Offensiv-Talent Donyell Malen vom Götze-Klub PSV Eindhoven soll bei der Borussia auf der Liste stehen. Der flexibel einsetzbare 21-Jährige wird beim aktuellen Tabellendritten der Eredivisie besonders im Sturmzentrum eingesetzt, kann wie Sancho aber auch über die Flügel kommen.

BVB: Götze mit lobenden Worten über Teamkollege Malen - Rolle des Beraters könnte wichtig sein

Teamkollege und Ex-BVB-Spieler Mario Götze ist vom holländischen Nationalspieler überzeugt, wie er gegenüber Sport Bild ausführt. „Donyell ist extrem schnell und sehr torgefährlich. Wenn er eine Chance hat, ist es meist auch ein Tor. Er ist noch jung, aber bringt richtig gute Anlagen mit“, so der ehemalige Profi des FC Bayern. In der laufenden Saison erzielte Malen in 18 Pflichtspielen 12 Tore und legte drei weitere Treffer vor. Pikant: Malen soll einst auch bei den Bayern auf der Wunschliste gewesen sein.

Ein Transfer von Malen könnte für den BVB teuer werden, der Vertrag des ehemaligen Arsenal-Reserve-Spielers läuft noch bis 2024. Ein Vorteil könnte der Berater des PSV-Profis sein, Star-Spieleragent Mino Raiola vertritt auch den Dortmunder Torjäger Erling Haaland. Der Marktwert des Elftal-Spielers beläuft sich dem Portal Transfermarkt.de zufolge auf 25 Millionen Euro, was bei einem Sancho-Verkauf wohl kein Problem mehr wäre. (ajr)

In der K.o.-Phase der Europa League mischen mit Bayer Leverkusen und der TSG Hoffenheim noch zwei Bundesliga-Klubs mit. Auf wen sie in der Zwischenrunde treffen, entscheidet sich bei der Auslosung am 14. Dezember ab 13 Uhr.

Auch interessant

Kommentare