1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

BVB: Keine Meisterfeier am Samstag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Fans von Borussia Dortmund fiebern der Meisterschaft entgegen. Eine Feier wird es in Dortmund jedoch nicht geben. © getty

Dortmund - Borussia Dortmund kann am Samstag vorzeitig die Schale in den Ruhrpott holen. Die Stadt plant trotzdem keine Meisterfeier. Das hat auch mit der Loveparade zu tun.

Die Stadt Dortmund wird keine Feier ausrichten, falls sich Borussia Dortmund am kommenden Samstag vorzeitig den Meistertitel sichert. “Nach der Loveparade ist es schwierig geworden, größere Festlichkeiten kurzfristig zu organisieren“, erklärte ein Sprecher der Stadt am Montag. Auch ein Public Viewing ist nicht geplant.

Die ewige Tabelle der Fußball-Bundesliga

Rein rechnerisch ist die Schale zum Greifen nah: Sollte Leverkusen gegen Hoffenheim nicht gewinnen, und der

BVB

am 31. Spieltag einen

Sieg

einfahren, hätten die Dortmunder den Titelgewinn sicher. “Wir fiebern hier alle dem Titel entgegen, aber unsere Planungen für die Meisterfeier konzentrieren sich auf den 14. und 15. Mai“, sagte der Dortmunder Stadtsprecher. Für den spontanen Freudentaumel am Samstag ständen den

Fans

natürlich alle Kneipen in

Dortmund

offen.

dpa

Auch interessant

Kommentare