BVB, Nürnberg und Wolfsburg gewinnen Testspiele

+
Felipe Santana (M) vom BVB von Mannschaftsarzt Markus Braun (r) an der verletzten Nase im Testspiel Borussia Dortmund gegen KV Mechelen behandelt.

La Manga - Borussia Dortmund, der 1. FC Nürnberg und der VfL Wolfsburg haben am Donnerstag ihre Testspiele in der Vorbereitung auf die Rückrunde gewonnen. Ärgerlich für den BVB ist eine Verletzung von Felipe Santana.

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Borussia Dortmund macht in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga weiter Fortschritte. Im Duell mit dem belgischen Erstligisten KV Mechelen kam der deutsche Fußball-Meister am Donnerstag zu einem 1:0 (0:0). Vor 2000 Zuschauern in Murcia sorgte Mario Götze (65./Foulelfmeter) für den hart erkämpften Erfolg. Auch der 1. FC Nürnberg (2:0 gegen Lokeren) und der VfL Wolfsburg (3:1 gegen Standard Lüttich) mit Neu-Stürmer Ivan Perisic verbuchten Erfolge.

Bei den Dortmundern wurde die Freude über den Erfolg allerdings getrübt: Innenverteidiger Felipe Santana musste kurz vor dem Abpfiff den Platz verlassen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. „Es sieht ganz nach einem Nasenbeinbruch aus“, sagte Trainer Jürgen Klopp. „Das ist sehr ärgerlich.“ Nach einer Untersuchung bestätigte sich die Befürchtung.

Zwei Tage nach dem glanzlosen 3:1 gegen den spanischen Drittligisten Albacete Balompié fehlte es der Borussia aufgrund der hohen Trainingsbelastung erneut an Frische. Zwar erspielte sie sich gegen die defensivstarken Belgier ein Plus beim Ballbesitz, aber nur wenige Torchancen. Insgesamt kamen 20 Profis zum Einsatz.

Die wichtigsten Winter-Transfers der Bundesliga

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

BORUSSIA DORTMUND - Zugang: Nuri Sahin wechselt von Real Madrid/FC Liverpool auf Leihbasis zu Borussia Dortmund © Getty
FC BAYERN MÜNCHEN - Abgang: Mitchell Weiser wechselt vom FC Bayern München auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern © dapd
BAYER LEVERKUSEN - Zugang: Arkadiusz Milik wechselt für 2,6 Millionen Euro von Gornik Zabrze zu Bayer Leverkusen © dapd
Abgang: Renato Augusto wechselt für 3,5 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu Corinthians © dapd
VFB STUTTGART - Zugang: Federico Macheda wechselt auf Leihbasis von Manchester United zum VfB Stuttgart © dpa
Zugang: Alexandru Maxim verstärkt die Offensivabteilung des VfB. Der Mittelfeldmann kommt vom rumänischen Erstligisten Pandurii Targu Jiu und erhält einen Vertrag bis 2017. © dpa
Zugang: Die Schwaben sichern sich die Dienste von Abwehrmann Felipe Lopes (l.) aus Wolfsburg - zunächst auf Leihbasis, allerdings inklusive Kaufoption. © getty
Abgang: Maza wechselt für 2 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu América © dapd
Abgang: Zdravko Kuzmanovic bricht seine Zelte im Schwabenland ab und wechselt zu Inter Mailand. © getty
HANNOVER 96 - Zugang: André Hoffmann wechselt vom MSV Duisburg zu Hannover 96 © dapd
Zugang: Franca wechselt von Coritiba FC zu Hannover 96 © dpa
Zugang: Sebastien Pocognoli (l.) wechselt von Standard Lüttich zu Hannover 96 © dpa
Abgang: Johan Djourou (l.) wechselt von Arsenal auf Leihbasis zu Hannover 96 © dapd
Abgang: Henning Hauger (zuletzt schon verliehen) wechselt von Hannover 96 zu Lilleström © dapd
VFL WOLFSBURG - Zugang: Ivan Perisic wechselt von Borussia Dortmund für 7 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg © dapd
WERDER BREMEN - Zugang: Mateo Pavlovic wechselt von NK Zagreb zu Werder Bremen © dapd
Abgang: François Affolter kehrt nach Ausleihe von Werder Bremen zu Young Boys Bern zurück © dapd
FC AUGSBURG - Zugang: Michael Parkhurst wechselt von Nordsjaelland zum FC Augsburg © dapd
FC AUGSBURG - Zugang: Dong-Won Ji wechselt von Sunderland auf Leihbasis zum FC Augsburg © dapd
SPVGG GREUTHER FÜRTH - Zugang: Nikola Djurdjic (r.) wechselt von Haugesund für 1 Million Euro zur SpVgg Greuther Fürth © dapd
Zugang: Matthias Zimmermann wechselt auf Leihbasis von Borussia Mönchengladbach zur SpVgg Greuther Fürth © dapd
Zugang: Der Ungar Jozsef Varga vom VSC Debrecen soll im Abstiegskampf helfen. © getty
Zugang: Florian Trinks wechselt von Werder Bremen nach Franken. Er unterschrieb bis 2016. © dpa
EINTRACHT FRANKFURT - Zugang: Marco Russ wechselt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg zu Eintracht Frankfurt © dapd
Zugang: Srdjan Lakic verlässt den VfL Wolfsburg und wird bis 2014 an Eintracht Frankfurt ausgeliehen. © dpa
FORTUNA DÜSSELDORF - Zugang: Mathis Bolly wechselt von Lilleström zu Fortuna Düsseldorf © Fortuna Düsseldorf
Zugang: Robert Tesche wird vom HSV bis zum Sommer ausgeliehen. © dpa
Abgang: Vadim Demidov wechselt von Eintracht Frankfurt zu Celta Vigo © dapd
Abgang: Rob Friend wechselt von Eintracht Frankfurt zu 1860 München © dpa
Abgang: Erwin Hoffer wechselt von Eintracht Frankfurt zum 1. FC Kaiserslautern © dpa
FC SCHALKE 04 - Zugang: Raffael wird von Dynamo Kiew bis zum Sommer ausgeliehen. Schalke hat eine Kaufoption. © getty
Zugang: Auf Leihbasis bis Ende Juni 2014 kommt Michel Bastos von Olympique Lyon zu den Königsblauen. © dapd
Abgang: Sergio Escudero wechselt auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zum FC Getafe. © dpa
Abgang: Lewis Holtby zieht es in die englische Premier League zu Tottenham Hotspur. © dpa
1899 HOFFENHEIM - Zugang: Eugen Polanski wechselt von Mainz nach Hoffenheim. Der polnische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 2015. © dpa
Zugang: Igor de Camargo wechselt für ein halbes Jahr auf Leihbasis aus Mönchengladbach zu 1899 Hoffenheim © dpa
Zugang: Torhüter Heurelho Gomes wechselt von Tottenham Hotspur auf Leihbasis bis zum Saisonende nach Hoffenheim. © dpa
Abgang: Marvin Compper wechselt von 1899 Hoffenheim zum AC Florenz © dpa
FSV MAINZ 05 - Zugang: Niki Zimling wechselt vom FC Brügge zum FSV Mainz 05 © dpa

Beim BVB fehlten neben den Langzeitverletzten Neven Subotic und Patrick Owomoyela die gesundheitlich angeschlagenen Marco Reus, Lukasz Piszczek und Oliver Kirch. Nationalspieler Reus musste wegen eines grippalen Infekts, Kirch wegen einer Magen-Darm-Erkrankung passen. Piszczek wurde aufgrund einer Oberschenkelblessur geschont. Es war der letzte Test während des Trainingslagers in La Manga. Am Samstag kehrt der Bundesliga-Dritte zurück nach Deutschland.

Michael Wiesinger schaffte als neuer Nürnberger Trainer sein erstes Erfolgserlebnis. Die Franken bezwangen im spanischen Marbella den belgischen Erstligisten KSC Lokeren mit 2:0 (1:0). Den Sieg stellten Sebastian Polter (35. Minute) und Robert Mak (87.) sicher.

Beim VfL Wolfsburg feierte Neuzugang Perisic einen Einstand nach Maß: Der frühere Dortmunder sorgte beim 3:1 (2:0) über Lüttich für den dritten Treffer der Niedersachsen (66.). Vieirinha (12. Minute) und Alexander Madlung (22.) gelangen die anderen Tore. „Das war ein sehr gutes Testspiel. Gerade die ersten 20 Minuten von uns sahen klasse aus“, lobte der neue VfL-Trainer Dieter Hecking.

dpa

Auch interessant

Kommentare