BVB-Star Reus in Hamburg wieder dabei

+
Marco Reus ist wieder einsatzbereit. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus wird Borussia Dortmund im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Hamburger SV am Freitag wieder zur Verfügung stehen.

"Er hat sehr gut trainiert und war sehr frei in seinen Bewegungen. Es war eine Freude, ihn so zu sehen. Daher ist er eine Option", sagte Dortmunds Trainer Thomas Tuchel. Via twitter gab der BVB bekannt, dass der Nationalspieler gegen den HSV einsatzbereit ist.

Reus hatte Anfang des Monats im Europa-League-Spiel gegen den aserbaidschanischen Club FK Qäbälä (4:0) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich erlitten und das Revierderby gegen Schalke 04 (3:2) vor der Länderspielpause verpasst.

Tuchel will auch auf Shinji Kagawa setzen, der mit Japan zuletzt zwei Länderspiele bestritten hatte. "Ich plane mit ihm. Vielleicht ist es wegen der Zeitverschiebung und des Jetlags ein Vorteil, dass das Spiel sofort kommt", sagte Tuchel.

Kader Borussia Dortmund

Statistik Hamburger SV-Borussia Dortmund

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

WM 2018 in Russland: Spielplan als PDF, Gruppen und Stadien bei der Weltmeisterschaft
WM 2018 in Russland: Spielplan als PDF, Gruppen und Stadien bei der Weltmeisterschaft
FA-Cup-Finale: So endete Manchester United gegen FC Chelsea
FA-Cup-Finale: So endete Manchester United gegen FC Chelsea
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
DFB-Team: Erster Wirbel im WM-Camp
DFB-Team: Erster Wirbel im WM-Camp

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.