Bayern und ManU im Rennen

BVB-Star zu den Wölfen?

+
Ilkay Gündogan wird den BVB verlassen. Geht's Richtung München? Oder doch in den Norden?

Dortmund - Nationalspieler Ilkay Gündogan wird den BVB zum Ende der Saison verlassen, das ist sicher. Doch wohin zieht es den 24-Jährigen? Im Gespräch sind nach wie vor München und Manchester - und neuerdings ein Nordclub.

Bislang galten der FC Bayern München und Manchester United als nächste mögliche Arbeitgeber des BVB-Stars und Nationalspielers Ilkay Gündogan. Jetzt ist möglicherweise ein Nord-Club mit im Rennen: Berichten der Wolfsburger Allgemeinen zufolge sollen auch die Wölfe Interesse an Gündogan haben.

Eine Verbindung zu Trainer Dieter Hecking gibt es noch aus der gemeinsamen Zeit in Nürnberg - bislang dementieren die Wölfe allerdings.

Auch interessant

Meistgelesen

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"

Kommentare