1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

BVB-Transfer: Erling Haaland will XXL-Handgeld – Vater kassiert mächtig ab

Erstellt:

Kommentare

Alf-Inge Haaland, der Vater von BVB-Stürmer Erling Haaland, lacht.
Bei einem Transfer von BVB-Stürmer Erling Haaland will Vater Alf-Inge ein saftiges Handgeld. © Ina Fassbender/AFP

BVB-Stürmer Erling Haaland wird teuer. Vater und Berater fordern bei einem Transfer ein XXL-Handgeld.

Dortmund - Wer den jungen Stürmer von Borussia Dortmund verpflichten will, muss tief in die Tasche greifen. RUHR24* erfuhr: Bei einem Transfer von Erling Haaland fordert auch sein Vater ein XXL-Handgeld.

Alf-Inge war früher selbst Fußballspieler und stand unter anderem bei Manchester City unter Vertrag. Jetzt möchte er offenbar gemeinsam mit seinem Sohn noch einmal Kasse machen. *RUHR24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare