"Bestens aufgestellt"

Calmund traut Bayer Kampf um den Titel zu

+
Reiner Calmund.

Düsseldorf - Ex-Manager Reiner Calmund traut Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen nach dem starken Saisonstart den direkten Sprung in die Champions League und vielleicht sogar den Kampf um den Titel zu.

„Rudi Völler (Bayer-Sportchef, d.Red.) und ich würden uns das Blut abziehen und damit direkt den dritten Platz unterschreiben - so realistisch ist Bayer Leverkusen“, sagte der 65-Jährige im Mercedes-Benz Sport Presse Club am Mittwoch vor dem Länderspiel in Düsseldorf gegen Argentinien: „Aber man darf auch von ein bisschen mehr träumen.“

Nach Rang vier in der vergangenen Saison glaubt der frühere Geschäftsführer der Rheinländer an eine Verbesserung um mindestens einen Platz. „Bayer Leverkusen betreibt eine tolle Vereinspolitik und ist bestens aufgestellt“, betonte Calmund.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

„Militär-Jubel“ der Türken: Botschafter schlägt um sich - „Es grenzt wirklich an Rassismus“
„Militär-Jubel“ der Türken: Botschafter schlägt um sich - „Es grenzt wirklich an Rassismus“
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare