4. Spieltag der Gruppenphase

Europa League: So endete Celtic Glasgow gegen RB Leipzig

+
In der Europa League steht das Rückspiel zwischen RB Leipzig und Celtic Glasgow an. 

RB Leipzig muss am 4. Spieltag der Gruppenphase auswärts bei Celtic Glasgow antreten. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie und wo Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Update vom 08.11.2018: RB Leipzig unterliegt Celtic Glasgow 

In Gruppe bahnt sich ein echter Showdown zwischen den Geschwister-Klubs aus Salzburg und Leipzig an. Durch die bittere 1:2-Niederlage der Leipziger bei Celtic Glasgow befindet sich die Mannschaft von Ralf Rangnick nun punktgleich mit den Schotten auf Platz zwei hinter Salzburg. Der Einzug in die nächste Runde ist damit in Gefahr für die „Roten Bullen“. 

Glasgow - Im Hinspiel vor zwei Wochen gewannen die Leipziger verdient mit 2:0. Auswärts in Glasgow müssen die Spieler von RB Leipzig 100 Prozent geben um den zweiten Sieg zu holen. Denn Zuhause werden die Schotten von der berühmten Atmosphäre im Celtic Park getragen. 

Europa League: RB Leipzig vor Partie gegen Celtic Glasgow auf Kurs zur K.o.-Runde

In der Bundesliga läuft es für RB Leipzig derweil nach Plan. Die „Roten Bullen“ mussten in der Bundesliga bislang erst eine Niederlage hinnehmen. Dafür war es aber eine, die sich gewaschen hatte. Gegen Borussia Dortmund konnten die Mannen von Trainer Ralf Rangnick zunächst noch in Führung gehen, doch Mo Dahoud, Marcel Sabitzer mit einem Eigentor, Axel Witsel und Marco Reus entschieden die Partie letztlich mit 4:1 für die Schwarz-Gelben. Ein herber Rückschlag für die bis zu diesem Zeitpunkt ungeschlagenen Leipziger.

Seit dieser Niederlage musste RB in der Bundesliga aber keine eben solche mehr hinnehmen. Die Bullen spielen aber häufiger Unentschieden, weswegen sie trotz der langen Ungeschlagen-Serie nur auf dem vierten Tabellenplatz stehen. In der Summe verläuft die Saison aber bislang zufriedenstellend. Zuletzt konnte Hertha BSC Berlin mit 3:0 klar geschlagen werden.

Europa League: RB Leipzig reist zu Celtic Glasgow - Sieg könnte großer Schritt sein

In der Europa League musste RB dann schließlich die zweite Niederlage der Saison hinnehmen. Gegen den Schwesterverein RB Salzburg setzte es in einerfuriosen Partie eine knappe 2:3-Niederlage zum Auftakt. Nach zwei Siegen in den letzten beiden Spielen, scheint das Überwintern in Europa für das Team von Ralf Rangnick nun aber in greifbarer Nähe. Ein Sieg gegen Glasgow könnte schon zum Weiterkommen reichen. 

RB Leipzig hätte bei einem möglichen Sieg gegen die Schotten bereits neun Punkte auf dem Konto, so viel wie Tabellenführer RB Salzburg vor der Partie auf seinem Konto weiß. Bei einem Sieg über Celtic betrüge der Abstand auf Celtic bereits sechs Punkte bei noch zu vergebenden sechs Punkten - allerdings hätte Leipzig dann den direkten Vergleich gewonnen. Der Letztplatzierte Rosenborg hat derweil schon vor dem Spieltag kaum mehr Chancen auf das Weiterkommen. Die Norweger rangieren mit null Punkten auf dem letzten Platz. 

Europa League: Celtic schwächelt das erste Mal seit Jahren vor Partie gegen RB Leipzig

Sieben Mal in Folge wurde Celtic Glasgow Meister in der schottischen Premier League. Diese Saison scheint es so, als könnte die Dominanz wieder einmal gebrochen werden. In der Liga hatten die Mannen von Trainer Brendan Rodgers schon sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Heart of Midlothian. Mittlerweile ist es nur noch ein Punkt. Celtic konnte sich zuletzt stabilisieren und fuhr zwei furiose 5:0-Siege ein. Zunächst wurde Dundee FC vom Feld geschossen, dann gelang der Kantersieg über den Tabellenführer Hearts of Midlothian - und schon steht die Rogers-Truppe wieder blendend da.

In der Europa League droht ihr aber das frühe Ausscheiden in der Gruppenphase. Die Partie gegen die „Roten Bullen“ ist für Celtic richtungsweisend - ein Sieg nach der Niederlage im Hinspiel ist unabdinglich. Bei der jüngst ansteigenden Formkurve und der höllischen Stimmung im hauseigenen Celtic Park muss sich RB Leipzig jedenfalls auf einiges gefasst machen.

Anpfiff der Europa League-Partie Celtic Glasgow gegen RB Leipzig ist heute um 21 Uhr. Hier erfahren Sie, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Europa League heute live im Free-TV bei NITRO

  • Der Free-TV-Sender NITRO überträgt das Spiel Celtic Glasgow gegen RB Leipzig live.
  • Die Partie beginnt um 21 Uhr, der Sender beginnt aber schon um 20.15 Uhr mit dem Vorbericht.
  • Moderiert wird das Spiel von Laura Wontorra, als Experte steht ihr Roman Weidenfeller zur Seite.
  • Marco Hagemann ist Kommentator der Partie, Steffen Freund steht ihm als Experte zur Seite.

Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Europa League heute im Live-Stream von RTL

  • Sollten Sie die Partie von ihrem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet verfolgen wollen, bietet RTL auch einen Live-Stream an (TV-NOW).
  • Um den Live-Stream empfangen zu können, benötigen Sie jedoch ein Abonnement von TV-NOW Plus
  • Das Abo ist die ersten 30 Tage gratis, danach kostet es monatlich 2,99 Euro. Wenn Sie aber warten, bis das Spiel zu Ende ist und der Sender das Videomaterial hochgeladen hat, können Sie es sich auch im Nachhinein kostenlos ansehen. 
  • App s: TV NOW Plus bei iTunes (für iOS), TV NOW Plus im Google Play Store (Android).

Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Europa League heute im Live-Stream bei DAZN

  • Die Saison 2018/19 können Sie auch bei DAZN verfolgen. Der Sender überträgt alle 205 Spiele der Europa League live.
  • Hier starte die Übertragung des Spiels Celtic Glasgow gegen RB Leipzig kurz vor dem Anpfiff. Angepfiffen wird das Spiel, wie bereits erwähnt, um 21.00 Uhr.
  • DAZN können Sie allerdings nur verfolgen, wenn Sie auch ein gültiges Abo des Streaming-Dienstes besitzen
  • Sie sind noch kein Kunde bei dem Online-Streaming-Dienst möchten es aber werden? Hier können SieDAZN abonnieren (Partnerlink).
  • Apps: DAZN bei iTunes (für iOS), DAZN im Google Play Store (für Android)
  • Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Europa League heute im kostenlosen Live-Stream

    • Im Internet lassen sich auch zahlreiche Portale finden, die kostenlose Live-Streams des Spiels Celtic Glasgow gegen RB Leipzig anbieten.
    • Zahlen lohnt sich aber meist, denn die Bild- und Audioqualität ist in der Regel weit schlechter als bei offiziellen Streaming-Portalen.
    • Außerdem ist laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs die Nutzung solcher Streaming-Dienste illegal.
    • Wir empfehlen Ihnen daher, auf solche Streaming-Angebote zu verzichten. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Live-Streams kostenlos und legal sind.

    Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Europa League bei uns im Live-Ticker

    Sie sind zum Zeitpunkt der Partie zwischen RB Leipzig und Celtic Glasgow unterwegs und können das Spiel nicht an einem Bildschirm verfolgen? Kein Problem! Unser Live-Ticker versorgt Sie vor, während und nach der Partie mit allen wichtigen Informationen. Hier verpassen Sie nichts!

    Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Die voraussichtlichen Aufstellungen

    Celtic Glasgow: Gordon - Gamboa, Simunovic, Boyata, Tierney - Eboue Kouassi - McGregor, Christie, Ntcham - Edouard, Morgan

    RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Orban, Upamecano, Halstenberg - Ilsanker  - Laimer, Demme - Sabitzer - Werner, Poulsen

    Celtic Glasgow gegen RB Leipzig: Wer ist Schiedsrichter?

    Schiedsrichter der Partie ist der Spanier Javier Estrada Fernández . Als Linienrichter fungieren Javier Rodriguez und Teodoro Sobrino. Vierter Offizieller ist Juan Yuste.

    Update vom 07. November 2018: Einen Tag vorher sind in der Champions League einige Mannschaften gefordert. So können Sie Juventus Turin gegen Manchester United live im TV und im Live-Stream sehen. 

    Update vom 10. November 2018: Nach der Niederlage gegen Celtic ist RB Leipzig am Sonntag in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen gefordert. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream

    md/sdm

    Auch interessant

    Meistgelesen

    Ticker: Deutschland gegen Russland - So gelang der DFB-Elf der wichtige Sieg
    Ticker: Deutschland gegen Russland - So gelang der DFB-Elf der wichtige Sieg
    England gegen Kroatien: Nations League heute live im TV und Live-Stream
    England gegen Kroatien: Nations League heute live im TV und Live-Stream
    Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
    Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
    Nations League: England gewinnt und besiegelt Kroatiens Abstieg
    Nations League: England gewinnt und besiegelt Kroatiens Abstieg

    Kommentare