Prandelli bleibt Italien-Coach

+
Cesare Prandelli bleibt trotz der Niederlage im EM-Finale gegen Spanien italienischer Nationaltrainer.

Kiew - Cesare Prandelli bleibt trotz der klaren Niederlage im EM-Finale und trotz einiger Zweifel an seinem Verbleib Trainer der italienischen Nationalmannschaft.

„Es gab Zeiten, als ich nicht ganz sicher war, ob ich weitermache. Aber dieses Projekt muss weitergehen“, sagte der 54-Jährige nach der 0:4-Pleite seines Teams im Europameisterschafts-Endspiel gegen Spanien.

Spanien ist Europameister! Bilder von Spiel und Abschlussfeier

Spanien ist Europameister! Bilder von Spiel und Abschlussfeier

Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Bevor das Finale der Euro 2012 überhaupt begann, zeigten die ukrainischen Gastgeber eine tolle Eröffnungsfeier © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © AP
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © AP
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © AP
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © AP
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © AP
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
Im Spiel dann das erwartete Bild: Spanien dominant, Italien abwartend. Nach 14 Minuten gehen die Spanier durch David Silva in Führung, in der 41. Minute dann das 2:0 durch Jordi Alba © dpa
In der Halbzeitpause sieht man den Italienern ihre Erschöpfung an © dpa
In der Halbzeitpause sieht man den Italienern ihre Erschöpfung an © dpa
In der Halbzeitpause sieht man den Italienern ihre Erschöpfung an © dpa
In der Halbzeitpause sieht man den Italienern ihre Erschöpfung an © dpa
In der Halbzeitpause sieht man den Italienern ihre Erschöpfung an © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © dpa
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © AP
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © AP
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © AP
In Halbzeit zwei wird das Spiel kampfbetonter, doch Italien kommt nicht recht vor das spanische Tor. Nach der Verletzung von Thiago Motta spielen die Blauen nur noch zu zehnt. © AP
Die Spanier nutzen die Überzahl und schießen noch zwei Tore durch Fernando Torres und Juan Mata. Spanien ist Europameister 2012! © ap
Die Spanier nutzen die Überzahl und schießen noch zwei Tore durch Fernando Torres und Juan Mata. Spanien ist Europameister 2012! © ap
Die Spanier nutzen die Überzahl und schießen noch zwei Tore durch Fernando Torres und Juan Mata. Spanien ist Europameister 2012! © ap
Die Spanier nutzen die Überzahl und schießen noch zwei Tore durch Fernando Torres und Juan Mata. Spanien ist Europameister 2012! © ap
Spanien ist Europameister! © AP
Spanien ist Europameister! © AP
Spanien ist Europameister! © AP
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Unendlicher Jubel bei den alten und neuen Königen von Europa. Die Italiener sind enttäuscht © dpa
Da ist das Ding! © AP
Da ist das Ding! © AP
Da ist das Ding! © dpa
Da ist das Ding! © dpa
Die Spanier feiern ausgelassen ihren Titel © AP
Die Spanier feiern ausgelassen ihren Titel © AP
Die Spanier feiern ausgelassen ihren Titel © AP
Die Spanier feiern ausgelassen ihren Titel © AP
Die Spanier feiern ausgelassen ihren Titel © AP

Der bei Spielern wie Fans sehr beliebte Prandelli gilt als Reformer des italienischen Fußballs. Trotzdem hatte er in den vergangenen Tagen angekündigt, sich „einige Tage Zeit zu nehmen“, um über seine Zukunft nachzudenken. Hintergrund seiner Zweifel waren der Manipulationsskandal in Italien und die große Belastung durch seinen Job. Prandelli hat das Team erst vor zwei Jahren übernommen.

dpa

Auch interessant

Kommentare